Home » Aktuelles » Schulsozialarbeit in Not!

Schulsozialarbeit in Not!

Unterschriftenaktion

Schulstationen in Steglitz-Zehlendorf sind von Kürzungen der Angebote bedroht und teilweise sogar schon betroffen, da der Bezirk nicht ausreichend finanzielle Mittel für die Personalkosten zur Verfügung stellt. 

Werden die Mittel für Personalkosten im kommenden Haushalt 2020/21 nicht erhöht, müssen die Angebotsstunden noch weiter gekürzt werden, damit die Träger die Standorte mit ihren eigenen Mitteln noch halten können. 

Dies ist kein hinzunehmender Zustand!

Schulsozialarbeit ist seit der Gründung unserer Schule ein fester Bestandteil und bietet Schüler*innen, Lehrkräften sowie Eltern gleichermaßen eine verlässliche, kompetente und hilfreiche Ansprechbarkeit in vielen pädagogischen Fragen.

Damit dies so bestehen bleibt,
starten wir eine Unterschriftenaktion.

Bitte beteiligen Sie sich, um zum Ausdruck zu bringen, dass Schulsozialarbeit ein sehr wichtiger Bestandteil unseres Schullebens ist und der Bezirk für eine angepasste finanzielle Ausstattung der Personalkosten sorgen muss!

Die Unterschriftenliste wird der Bezirksbürgermeisterin sowie der zuständigen Stadträtin für Jugend vorgelegt.

Wo finden sie die Unterschriftenlisten?  

Am schwarzen Brett neben dem Sekretariat, in der Schulstation sowie im Hort!

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Nicole Atzler, Linda Fischer und Peter Kahlow

Posted in Aktuelles

Kommentare sind deaktiviert.