Home » Kategorie "Aktuelles"

Wir gratulieren ganz herzlich…

.…unserer lieben Kollegin Frau Träger…nein…Frau Ganske!

animiertes-hochzeitstorte-bild-0010

Sie hat in den Sommerferien ihren Mann geheiratet!

JUHUUU!

Nun heißt Frau Träger also Frau Ganske!

„Liebe Frau Ganske, wir freuen uns mit Ihnen und Ihrem Mann und gratulieren ganz herzlich zur Vermählung.“

animiertes-hochzeit-bild-0008

Übergabe der Sporthalle!

Rund 15 Monate nach Baustart wurde heute,
am 27. Juli 2021,
unsere neue Sporthalle
von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung an den Bezirk-Steglitz-Zehlendorf übergeben.

Durch Unterschrift der Verantwortlichen wurde die Übergabe besiegelt.

Einer Nutzung ab 10. August 2021 steht nun (fast) nichts mehr im Weg.
Kleinere Mängel und der Außenbereich werden in den kommenden Tagen so behoben bzw. hergerichtet, dass wir unsere Sporthalle ab dem Schulstart in Betrieb nehmen können.

Der Termin für die feierliche Eröffnung wird in Kürze bekanntgegeben.

Schulhofumbau beginnt!

…erste Eindrücke vom Abriss des alten Außengeländes!
Stand: 10. Juli 2021

Vorgartengestaltung…

…nach den Sommerferien soll es losgehen:

Die 4b hat viel erlebt!

In den letzten Wochen dieses Schuljahres genossen wir es alle sehr, uns nach mehr als einem halben Jahr endlich wieder zu sehen.

Aus dem zunächst sehr ungewohnten Gefühl, in einem gefüllten Klassenraum zu sitzen, wurde ganz schnell wieder Normalität. Hier einige Eindrücke, was wir in den letzten Wochen unseres 4. Schuljahres erleben durften:

Wir untersuchten mit viel Neugierde die Teichtiere im Britzer Garten.

Nach dem Besuch des Britzer Gartens mit „Forscherauftrag“ am Teich, wünschten wir uns einen weiteren Tag vor Ort, um ganz ausgiebig den großen Spielplatz auszukosten.

Ein Ausflug in den nahegelegenen Stadtpark durfte auch nicht fehlen. Bei 34 Grad freuten wir uns, dass der ein oder andere Rasensprenger aufgestellt war, was für eine angenehme Abkühlung zwischendurch sorgte. Des Weiteren wurden wir von einer lieben Mama mit Wassereis versorgt, wofür wir uns noch einmal ganz herzlich bedanken möchten. Was für ein perfekter Sommertag!

An den Tagen, die wir in der Schule verbrachten, beschäftigten wir uns mit kleineren Projekten und versuchten beispielsweise herauszufinden, wie viele Stufen unser Schulhaus hat (Jedes Kind der Schule könnte sich auf eine Stufe stellen!) oder wie viele Kinder in unseren Klassenraum passen würden (Wenn alle Kinder ganz dicht aneinander stehen würden, hätten alle Kinder der Schule darin Platz!). Außerdem bastelten wir mit viel Freude kleine Häuser, die wir kreativ gestalteten und sogar mit selbst installierten Lampen zum Leuchten brachten, aber seht selbst:

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei allen Personen bedanken, die unsere Ausflüge durch ihre Begleitung ermöglicht haben und wünschen allen erholsame und schöne Sommerferien!

Eure Klasse 4b mit Frau Träger  

Bitte Schränke leeren!

Liebe Kinder, liebe Eltern,

die Sommerferien beginnen nun bald und einige werden den Hort verlassen. Schon bald kommen die 1.ies, unsere Schulanfänger*innen.

Wir bitten, dass in dieser Woche ALLE, die noch einen Spind im Hortbereich haben, diesen zu leeren, damit wir sie saubermachen können.

Schränke, die nicht geleert sind, werden von uns ausgeräumt und der Inhalt entsorgt.

Euer Team vom Hort am Stadtpark

SEKRETARIAT NICHT BESETZT!

„Wir sind bunt…“

„…und das ist so schön!“

Alljährlich steht der 21. Mai für Buntheit, Offenheit und Gemeinsamkeit; er steht für den „Internationalen Tag der kulturellen Vielfalt“, der 2001 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen ausgerufen wurde.

In der Grundschule am Stadtpark Steglitz veranstalten wir traditionell anlässlich des Tages der kulturellen Vielfalt einen schulinternen Projekttag. Pandemiebedingt mussten wir ihn 2020 leider ausfallen lassen. Um das in diesem Jahr zu vermeiden, hatten wir die Idee, diesen besonderen Tag mal ganz anders zu begehen, nämlich so, dass jede/r die Möglichkeit hat, mitwirken zu können.

Unserem Aufruf zur Teilnahme an dem

Fotoprojekt

Wir sind buntund das ist so schön!

kamen nicht so viele nach, wie wir es erhofft hatten, ABER: Die Rückmeldungen, die uns erreichten, sind ganz fantastisch!!!

Unsere Schule ist so schön bunt, so vielfältig kulturell… und das wollten wir in dieser besonderen Zeit einfach mal auf eine andere Art zeigen.

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die mitgewirkt haben…schön, wie wunderbar vielfältig unsere Schulgemeinschaft ist!

Die Stellwand mit den Fotos steht im Foyer unserer Schule und kann ab sofort betrachtet werden.

Nicole Atzler und Matthias Meyer

AKTUELLES SCHREIBEN DER SENATSVERWALTUNG

   SCHULORGANISATION 21/22  

Experimente in der Klasse 1a

Was schwimmt? Was sinkt?

Diese Frage stellte sich die Klasse 1a.
In beiden Teilgruppen wurde fleißig geforscht.

Zunächst mussten wir unsere Vermutungen auf unserem Arbeitsblatt aufschreiben. Manchmal hatten wir verschiedene Meinungen, aber das ist völlig in Ordnung.

Nachdem wir unsere Vermutungen diskutiert und aufgeschrieben hatten, ging es endlich los.

   

Es wurde Wasser in einen Plastikbehälter gefüllt und nach und nach ein Gegenstand nach dem anderen hineingelegt.

  

Manche Gegenstände gingen sofort  im Wasser unter, einige schwammen zunächst und gingen erst später unter und andere schwammen die ganze Zeit.

Danach mussten wir unsere Tische und Gegenstände noch trocknen und unsere Ergebnisse auf das Arbeitsblatt schreiben.

    

Es hat allen sehr viel Spaß gemacht! 🙂 

Klasse 1a und Frau Aust