Home » Kategorie "Schüler"

Angebote der Stadtparker-LeseProfis…

…im Schuljahr 2023/2024

Unser erster Einsatz an unserer Schule war beim Tag der offenen Tür im Oktober 2023.

Wir haben in der Willkommensklasse (vor allem) für unsere kleinen Gäste ein Vorleseangebot vorbereitet. Dank einer Leihgabe von Frau Zuppkes Tante hatten wir ein Vorlesetheater (Kamishibai) mit unterschiedlichen Geschichten zur Verfügung. Es hat vielen Kindern großen Spaß gemacht, für eine kurze Zeit bei uns zu verweilen und einer Geschichte zu lauschen.

An diesem Nachmittag haben unsere LeseProfis Fleur, Jessica, Matilda, Maya, Nahla, und Yasemin unermüdlich und mit toller Betonung gelesen.

Nach unserem Einführungstreffen für neue LeseProfis an Berliner Grundschulen im November 2023 in der Jugendherberge Wannsee kamen wir mit zwei Ideen im Gepäck zurück: einer Vorlesezeit in der Leseoase und einen Gruselgeschichten-Schreibwettbewerb.

Es hat einige Zeit gedauert, alles zu organisieren und die Vorhaben in die Tat umzusetzen, aber nun können wir mit Stolz berichten:

  • Vorlesezeit: Jeden Mittwoch und Freitag jeweils in der ersten Pause unterstützen einige LeseProfis leseinteressierte Kinder in der Leseoase. Wenn wir da sind, hängt unser Schild draußen an der Tür.

Am Mittwoch gilt das Angebot in der 1. Pause für die 1. bis 3. Klassen, die in dieser Zeit ihre Ausleihzeit haben. Am Freitag öffnen wir den blauen Raum zusätzlich für alle Lesebegeisterten. Die LeseProfis lesen wahlweise aus einem Buch vor oder unterstützen mit einem Tandemlesen das eigene Lesen. Wenn du Unterstützung suchst, erkennst du die LeseProfis an ihren Namenschildern!

  • Schreibwettbewerb: Wir haben im Frühjahr 2024 zu einem Gruselgeschichten-Schreibwettbewerb aufgerufen. Die Abgabe soll bis zum 13. Mai über unseren LeseProfi-Briefkasten im Sekretariat erfolgen. Die Sieger*innen werden bei der Schulversammlung im Mai verkündet. Die Hauptpreise für die ersten drei Plätze sind jeweils ein Buchgutschein von Buchfinken. Alle anderen Teilnehmer*innen erhalten ebenfalls einen kleinen Preis.

Unser neustes Projekt im Mai 2024 ist die Erstellung einer Hit-Liste zu den Lieblingsbüchern an unserer Schule. Dafür tragen Anfang Mai alle Klassen ihre Lieblingsbücher in einer Klassen-Liste ein. Wenn alle Listen über unseren Briefkasten im Sekretariat an uns zurückgegeben wurden, beginnen wir mit der Auswertung.

Wir sind ganz gespannt, welches die beliebtesten Bücher der Stadtparker sein werden!

Eure LeseProfis mit Frau Cordes

Känguru-Wettbewerb 2024

Am vergangenen Freitag,
19. April, war es wieder
soweit…

Mit großer Freude nahmen insgesamt 170 Schüler*Schülerinnen der 3. bis 6. Klassenstufe am diesjährigen Känguru-Wettbewerb, der in unserer schönen großen Sporthalle stattfand, teil.

Alle Kinder waren sehr motiviert und hatten viel Spaß beim Lösen der verschiedenen Knobelaufgaben. Auch wenn die ein oder andere Aufgabe nicht ganz so einfach war…

Aufgeben war keine Option 🙂

Ein großes Dankeschön geht an den
Förderverein,
der allen Kindern die Teilnahme kostenfrei ermöglicht hat.

Ein kleines Dankeschön geht an die
Klasse 5c, die fleißig bei den Vorbereitungen in der
Sporthalle mithalf.

WIR FREUEN UNS SCHON JETZT AUF DEN
KÄNGURU-WETTBEWERB 2025!

(Mathematik-Fachbereichsleiterin F. Lunk)

Atemlose Spannung…

Wem lauschen die ersten und zweiten Klassen so gespannt?

Es ist Dienstag, der 16.05.2023 und der Vorlesewettbewerb der Schulanfangsphase erreichte seinen Höhepunkt mit der Bekanntgabe der Siegerkinder der ersten und zweiten Klassen.

Doch bevor es soweit war, erfreute Dirk Petrick, ein bekannter Kinderbuchautor und Synchronsprecher, uns mit seinem Märchen, das von der Begegnung mit der Glücksfee erzählte.

Die Glücksfee war schon den ganzen Vormittag zugegen, hatte sie doch der Jury, bestehend aus Frau Thiel (Förderverein), Frau Stoick (Hort), Frau Sikora (Schulstation) und Herrn Petrick einen aufregenden Vormittag geschenkt.

Nachdem die Schüler*innen aus ihren eigenen Büchern vorgelesen und uns erzählt hatten, mussten sie noch einen fremden, unbekannten Text lesen – eine schwierige Aufgabe, der sich die Kinder stellen mussten. Aber auch hier bewiesen sie ihr Können und so wurde es sehr schwer, die besten Leser*innen der Klassenstufen zu küren. Alle waren sich einig: In der Bibliothek saßen lauter Sieger!

Nach langem Hin und Her und vielen kopfzerbrechenden Überlegungen wurde aber dann doch eine Entscheidung getroffen:

animiertes-buecher-bild-0036Clara
(Klassenstufe 1)

und

Marie
(Klassenstufe 2)

wurden als beste Leserinnen ihrer Jahrgangsstufen ausgewählt.

Alle Stadtparker*innen gratulieren ganz herzlich!!!!

Nach der Siegerehrung und unter dem Jubel alle Schüler*innen der Schulanfangsphase wählten die teilnehmenden Lesekünstler dann einen Buchpreis aus, der vom Förderverein gestiftet wurde.

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön für diese großzügige Spende, die die Kinder für ihren Fleiß, ihre Aufregung und ihr Können belohnte.

Margret Bartels

Sind Sie dabei?

Känguru-Wettbewerb

MATHEMATIK

KÄNGURU-WETTBEWERB

Wochentag: Donnerstag

Datum: 16.03.2023

Ort: Sporthalle

 Klassenstufe 3/4

Zeit: 1. und 2. Unterrichtsstunde

 Klassenstufe 5/6

Zeit: 3. und 4. Unterrichtsstunde

 Liebe teilnehmenden Schüler*innen,

bitte bringt eure Federtaschen und einen Schreibblock mit!

Die Arbeitszeit beträgt 75 Minuten.

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Knobeln!!!

F. Lunk (Mathe-Fachbereichsleiterin)

Sitzungen des Schüler*innenparlaments

„Jetzt können wir wirklich Verantwortung für unser Lernen übernehmen und die Erwachsenen nehmen uns ernst.“

Das Schülerparlament gewährleistet das Mitspracherecht und die Mitverantwortung der Schülerschaft in der Schule und bietet die Möglichkeit der Interaktion mit der Erwachsenenwelt. Es ist ein Gremium, welches über die Schule hinaus die Lebensumwelt mitgestaltet und Mitverantwortung für eine positive Entwicklung trägt. Beteiligte in einem Schülerparlament erfahren, was es heißt, selbstbestimmt zu handeln, lernen ihre eigenen Interessen zu artikulieren, werden in ihrer Kritik- und Kommunikationsfähigkeit geschult und entwickeln Zivilcourage sowie die Bereitschaft, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

Das Schülerparlament setzt sich dabei aus Delegierten einer jeden Klasse zusammen und tagt zu einem regelmäßigen, festgesetzten Zeitpunkt. Ähnliche Verantwortlichkeiten wie im Klassenrat werden auch im Schülerparlament gewählt und tragen Sorge für die Durchführung der Sitzung. Dabei geht es um die Leitung/Moderation der Sitzung, den geregelten Ablauf der Sitzung (Verantwortliche für die Redeliste, Protokoll etc.). Wichtig ist, dass die hier geäußerten Wünsche, Ideen und Anregungen der Schülerinnen und Schüler in gleichberechtigter Weise in das Schulleben mit einfließen.
(
Quelle: Deutsche Gesellschaft für Demokratiebildung e.V. http://degede.de/abc_schuelerparlament.0.html)

Toller Erfolg unserer Schwimmer:innen!

Dieanimiertes-schwimmen-bild-0014 Schwimmmannschaft der „Stadtparker“
belegte beim Bezirksschwimmwettkampf der 3. Klassen einen hervorragenden
2. Platz
und startet somit beim Berlin-Finale im Juni.

Mein Dank gilt allen Schwimmkindern für eine hochmotivierte Leistung.

Zech (Schwimmlehrer)

 

1. Sitzung des Schülerparlaments…

…Wahl der Schulsprecher
Am Dienstag, dem 07. September 2021, war es wieder so weit: Die Klassensprecher aus den Klassen 4-6 trafen sich zur ersten Sitzung unseres Schülerparlaments.
Die „Abgeordneten“ aus den Klassen lernten sich dabei zuerst kennen und wählten dann die neuen Schulsprecher: Die beiden Fünftklässler Hanyia und Julian bekamen die meisten Stimmen, sie werden zum Beispiel in der Schulkonferenz eure Interessen vertreten können. Wir gratulieren herzlich zur Wahl!
Imanimiertes-schule-bild-0049 weiteren Verlauf der Versammlung stellten Herr Kahlow und Frau Jordan einige Projekte vor, die wir an der Schule durchführen wollen, wie zum Beispiel die U18-Wahl an unserer Schule oder das „Schools for Earth“-Projekt zum Thema Umweltschutz.
Außerdem legten wir fest, welche Kinder die Schülerschaft in der Expertengruppe „Verkehr“ sowie im Essensausschuss vertreten werden.
Schließlich sammelten wir noch einige Themen, die wir in diesem Schuljahr genauer besprechen wollen. 
Die zweite Sitzung des Schülerparlaments wird nach den Herbstferien am Freitag, dem 05. November stattfinden.
Wie immer gilt: Verbesserungsvorschläge, Lob aber auch neue Ideen, wie wir Dinge an der Schule regeln, dürft ihr euren Klassensprechern mitteilen, damit eure Vorschläge im Schülerparlament besprochen werden können!
S. Wustrack

„Tierolympiade“ der Klassen 2a & 2c

A. Harder & J. Wunnenberg (Klassenleitungen 2c & 2a)

Impressionen vom…

1. virtuellen Sponsorenlauf

                  

(Alle Bilder mit Erlaubnis der Rechteinhaber:innen eingestellt von Matthias Meyer.)