Home » Schulstation » Aktivitäten » U18-Bundestagswahl

U18-Bundestagswahl

Am Freitag den 17.09.21 war es endlich soweit! Deutschlandweit traten die Kinder und Jugendlichen an die Wahlurnen, um Ihre Stimme für den Bundestag der unter 18-jährigen abzugeben. So stimmten auch an der Grundschule am Stadtpark Steglitz 259 Schülerinnen und Schüler in unserem Wahllokal in der Schulstation ab. Los ging es um 8 Uhr früh. Den ganzen Schultag besuchten Klassen der Stufen 3 bis 6 das Wahllokal in der Schulstation. Auch in den Pausen und nach dem Unterricht kamen die Wählerinnen und Wähler. Die Beteiligung an der Wahl durch Stimmabgabe erfolgte freiwillig. Der erste Wähler stimmte übrigens schon am Vortag ab, da er am Freitag verhindert war.

Nach kurzer Erläuterung des Ablaufs ging es in eine der vier Wahlkabinen. Dort gaben die Schülerinnen und Schüler im Geheimen die Stimme ab. Ausgewertet wurde allein die Zweitstimme. Nach und nach füllte sich unsere Wahlurne.

Um 15 Uhr schlossen sich die Türen des Wahllokals und unsere 5 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer der Klassenstufen 4 und 5 begannen mit der Auszählung. Die Wahlurne wurde geöffnet und die Stimmzettel entnommen. Stundenlang wurden die 259 abgegebenen Stimmzettel geprüft und ausgezählt, bis das Ergebnis um kurz vor 17 Uhr feststand.

An der U18 Wahl haben sich deutschlandweit 261.210 Kinder und Jugendliche beteiligt. Das Ergebnis für alle Bundesländer, sowohl zusammen als auch einzeln, kann man im Internet einsehen.

https://wahlen.u18.org/wahlergebnisse/bundestagswahl-2021

In unserem Wahllokal wurde die SPD (78 Stimmen) stärkste Partei. Danach folgten die CDU (62 Stimmen), Bündnis 90/ die Grünen (59 Stimmen), die Tierschutzpartei (25 Stimmen) und die Linke (13 Stimmen). Alle weiteren Parteien lagen unter 5 % und erhielten als Sonstige zusammen 18 Stimmen. 4 Stimmzettel waren ungültig.

Ein großes Dankeschön an alle Wählerinnen und Wähler für Ihre Teilnahme und alle an der Schule tätigen Erwachsenen, welche die Aktionen rund um die U 18 Wahl unterstützt haben. Ein besonders großes Dankeschön geht darüber hinaus an Jessica, Bayan, Nelda, Nahla, Michelle und Magda, die am Nachmittag unsere schöne Wahlurne gestaltet haben, sowie an Coco, Laura, Julian, Leon und Henrik, die am Wahltag bis spät in den Nachmittag hinein fleißig geholfen haben, die Stimmzettel auszuzählen.

Peter Kahlow (Schulstation)

Posted in Aktivitäten, Aktuelles

Kommentare sind deaktiviert.