Home » Aktuelles » Projekttag der Klasse 1c

Projekttag der Klasse 1c

„Märchen aus aller Welt“ – ein voller Erfolg!

animiertes-frosch-bild-0120Am 11. und 12. Mai 2023 fanden in der Klasse 1c die Projekttage zum Thema „Märchen aus aller Welt“ statt. 

Schon am Mittwoch vergangener Woche machten wir einen Ausflug in die Bücherei. Hier haben wir an einer musikalischen Lesung teilgenommen. Anschließend konnten wir viele Bücher zum Thema Märchen ausleihen und natürlich auch viele andere. 

Zum Glück hatten einige von und auch schon eine eigene Büchereikarte, so konnte jeder stolz ausleihen, was er wollte. Die ein oder andere Tasche war auf dem Rückweg so schwer, dass Frau Harder und die Eltern tragen helfen mussten. 

An den Projekttagen starteten wir mit einer Fantasiereise ins Märchenland. Dort angekommen lernten wir den Froschkönig und sein Märchen kennen. 

Dank der großartigen Unterstützung von Frau Sikora und Frau Szabo malten wir ein 3D Bild und bastelten viele kleine Frösche.

Der zweite Tag begann mit der Fantasiereise der goldenen Kugel, die uns Kraft und Energie schenkt. Natürlich wollten wir genau so eine Kugel auch selbst haben. 
Gesagt, getan…. nach fleißigem anmalen und etwas Glitzerstaub hat nun jeder von und eine eigene goldene Kugel – so wie der Froschkönig. 

Im Anschluss las Frau Szabo uns das ungarische Märchen „Das Salz“ vor, zum Teil sogar auf ungarisch.

Danach haben wir dann Salzteig hergestellt. Kaum war dieser fertig, klopfte es an der Tür. Unser Gast war gekommen. Gustavs Papa hatte nicht nur das englische Märchen „Jack and the beanstalk“ sondern auch selbstgemachte Scones dabei. Sie schmecken köstlich!

Das Märchen las er auf deutsch und englisch und dabei sahen wir die selbstgemalten Bilder. Das Märchen war ein wenig gruselig aber auch unglaublich spannend. 


Mit dem Salzteig und selbstgesammelten Blüten haben wir am Nachmittag weiter gebastelt. 
Das waren zwei wirklich aufregende und abwechslungsreiche Tage.


Frau Harder (Klassenlehrerin)

Posted in Aktuelles

Kommentare sind deaktiviert.