Home » Aktuelles » „Helfer*innen des Monats“ September 2020

„Helfer*innen des Monats“ September 2020

Der September ist vorüber…wieder haben uns viele Menschen „unter die Arme gegriffen“ und ganz unkompliziert unterstützt!

In unserer 1a galt es, eine Klassenliste für alle Eltern zu erstellen. Frau Baars nahm das in die Hand. Vielen Dank, liebe Frau Baars!

Noch ist der Weg etwas weiter, um vernünftigen Sportunterricht in der Halle zu machen. Unsere Schüler*innen laufen dafür bis in den Immenweg. Frau Sanderson begleitete aus diesem Grund die Klasse 1c. Dankeschön, liebe Frau Sanderson!

Frau Tiede spendete der Klasse 2b Straßenkreide und Springseile für die Hofpausen. Darüber freuten sich unsere Zweitklässler*innen verständlicherweise sehr! Lieben Dank, Frau Tiede!

Familie Henseleit spendete einen weißen Notenständer für den Musikunterricht. Es ist zu vermuten, dass dieser nur zu ganz besonderen Anlässen eingesetzt wird…insofern ist das eine sehr besondere Spende, für die sich alle Stadtparker*innen ganz herzlich bedanken!

Auch die Klasse 2d darf sich über spendenfreudige Unterstützung aus der Elternschaft freuen. Beispielhaft möchten sich unsere Zweitklässler*innen bei folgenden Eltern ganz herzlich bedanken: Familie Hans, Familie Duratovic, Familie Künnemann, Familie Becker, Familie Caredda.

Die Spendenliste der Klasse 3b ist unfassbar lang, deshalb hier nur ein Auszug: Knäckebrot, Taschentücher, Küchenrollen, Feuchttücher, Desinfektionsgel, Papier zum Malen, Masken, Blumen für den Klassenraum, Bücher und Gesellschaftsspiele (…teilweise als Dauerleihgabe…)…
Das ist super-toll! Unsere Drittklässler*innen rufen folgenden Familien ein ganz herzliches Dankeschön zu:
Familie Becker, Familie Cosgun, Familie Diedering, Familie Eisendick, Familie Haack, Familie Lennecke/Zerling, Familie Niedobitek/Schercher, Familie Pham Hoang, Familie Puschkar/Konietzko, Familie Sabirzyanov, Familie Sayo Mbatchou/Lenz, Familie Schmidt/Kühn, Familie Schmücker, Familie Weimer, Familie Wieland/Monry.

Unsere Klasse 5d „schnupperte“ im September Uni-Luft. Dabei wurden unsere Fünftklässler*innen von Frau Bugge und Frau Kleinfeldt begleitet. Lieben Dank dafür!

Keine Sorgen wegen einer „Schnief-Nase“ brauchen sich unsere Stadparker*innen der Klasse 6d zu machen. Gleich fünf Familien haben Taschentücher gespendet: Familie Franz, Familie Hohlbein, Familie Hasanovic, Familie Tatari, Familie Oguz. Der Herbst kann also kommen…vielen lieben Dank!

Ein riesengroßes Dankeschön auch allen anderen, hier nicht erwähnten, Helfer*innen!

Matthias Meyer

Posted in Aktuelles, Helfer des Monats

Kommentare sind deaktiviert.