Home » 4a - Fr. Wagatha » Klasse 4a in Düppel

Klasse 4a in Düppel

Ausflug ins Museumsdorf Düppel

Wir trafen uns um 8.10 Uhr zum Coronatest und gingen um 8.30 Uhr los. Wir fuhren mit dem Bus bis zum Alliiertenmuseum und stiegen dort um. Als wir beim Museumsdorf Düppel ankamen, durften wir erst einmal 20 Minuten lang frühstücken.

Eine Mitarbeiterin namens Sarah führte uns in das Museumsdorf und erzählte uns viel über das Leben der Menschen im Mittelalter. Wir konnten auch sehr viel selbst ausprobieren, zum Beispiel Getreide dreschen und mahlen…

     

…einen Eimer in einen Brunnen hinunterlassen…

…und wieder hochziehen, ein Schloss knacken (Nehir hat es geschafft!), den Boden pflügen und vieles mehr.

     

Am Ende sind wir noch in eine der Hütten gegangen und haben uns die alten Möbel angesehen.

Unsere Begleitpersonen waren Frau Wagatha und Frau Sikora, bei denen wir uns noch einmal ganz doll bedanken.

Elena und Nila für die Klasse 4a

Posted in 4a - Fr. Wagatha, Aktuelles

Kommentare sind deaktiviert.