Home » Kategorie "5a – Fr. Schönitz"

Kl. 5a: Zurück in die Schule (Teil 1)

Nach einer gefühlten Ewigkeit durften wir endlich wieder zurück in die Schule. Welch große Freude!

Nicht nur die Kids waren sehr aufgeregt, auch ich habe in der Nacht zuvor kaum ein Auge zugemacht. Und dann war es endlich so weit: Zwar konnten wir uns nicht drücken, aber ein „Shake Feet“ war durchaus drin. Besser als nichts… ?

Da unsere Klasse halbiert wurde, mussten wir uns auf 2 Räume aufteilen. Und dann auch noch 2 fremde Räume… Aber wir haben es uns gemütlich gemacht: Homeschooling-Werke und Fotos von allen Schülern in beiden fremden Räumen machen es doch ein wenig heimelig.

Und so war in beiden Gruppen schnell die „Normalität“ eingekehrt. Was man in der jetzigen Situation zumindest unter normal verstehen kann…

Matthis ganz hinten in der Mitte ärgert sich übrigens grad über sich selbst: Er hat sein Deutsch-Arbeitsheft zu Hause vergessen und kann es einfach nicht fassen… ?

Nach dieser Schulwoche sind leider wieder 2 Wochen Homeschooling angesagt. Aber am 2. Juni werden wir uns wiedersehen! Und Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Außerdem gönnen wir den anderen Klassen natürlich auch das Vergnügen des Schulbesuchs. ?

Viele liebe Grüße
Eure 5a mit Frau Schönitz und ihrer Schulhelferin Frau Hidde (und in dieser Woche mit ihrer „2. Klassenlehrerin“ Frau Young)

Get the party started…

Fasching?
Ja, da simma dabei, da is priiiiihiiiimaaaa!


Wir lassen uns doch keine Party entgehen!!!
Auch nicht in der 5. Klasse!!!
🙂 

Wir hatten viel Spaß! Jeder hat sich bei seinem Kostüm viel Mühe gegeben und auch etwas ganz Leckeres fürs Büffet mitgebracht. Mmmmh, lecker!

Stuhltanz, Zeitungstanz, Luftballontanz, Stopptanz – alles war dabei! Auch die Polonaise durchs Schulgebäude durfte nicht fehlen. Herr Meyer und Herr Oberthür kamen auch kurz vorbei und mussten  durften bei unserer Disco mitmachen. Atemlos, durch die Nacht Schule… 🙂 

Wir freuen uns jetzt schon aufs nächste Jahr!

Viele Grüße von eurer Klasse 5a mit ihrer Klassenlehrerin Frau Schönitz und ihrer Schulhelferin Frau Hidde

News aus der Klasse 5a

Die letzten Monate sind unglaublich schnell vergangen… Und wir haben wahnsinnig viel erlebt! Ein kleiner Rückblick…

Kino

Im Rahmen der Schulkinowochen Berlin haben wir uns den Film „Rocca verändert die Welt“ im Cineplex Titania angeschaut. Ein toller Film! So eine positive Lebenseinstellung, wie Rocca sie hat, sollte jeder haben. ? Anschließend tobten wir uns nach dem langen Sitzen noch auf dem Spielplatz aus. Das Wetter meinte es aber auch wirklich gut mit uns.

Weihnachtsbasteltag in der 5a

Am letzten Freitag vor dem 1. Advent drehte sich bei uns in der Klasse alles ums Thema Weihnachtsdekoration. Wir wollten es nämlich pünktlich zum 1. Dezember weihnachtlich in unserer Klasse haben. Also wurde geschnippelt, gemalt und geklebt, was das Zeug hält. Und welche Überraschung: Unsere ehemalige Klassenlehrerin Frau Hiller kam zur Unterstützung mit ihrer kleinen Weihnachtsfee Rosa vorbei!

Kuchenverkauf

Am 4.12. haben wir leckere Kuchen, Brötchen, Brezeln und Getränke verkauft. Das war ganz schön aufregend! Aber es hat sich gelohnt und viel Spaß gemacht!

Adventsnachmittag

Am 6. Dezember fand der Adventsnachmittag in unserer Schule statt. Bei uns konnte man Sterne aus Butterbrottüten basteln und Glasteelichter bemalen. Das hat uns sehr viel Spaß gemacht. Und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen!

Abschiedsfrühstück für Kevin / Weihnachtsfrühstück für alle

Wir müssen uns leider von einem Mitschüler verabschieden. Kevin zieht mit seiner Familie nach Baden-Württemberg. Daher gab es am Donnerstag vor den Ferien noch ein leckeres Abschieds- bzw. Weihnachtsfrühstück.

Lieber Kevin, mach es gut! Wir werden dich sehr vermissen!

Stadtpark-Filmlounge

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand die 1. Stadtpark-Filmlounge statt. Initiiert wurde sie von Frau Sen. Alle 5. Klassen nahmen daran teil. Das war sooo toll!

Gewaltprävention

Am 8.1.2020 kamen Herr Teppner und Herr Krüger vom Abschnitt 45 in unsere Klasse und sprachen mit uns u.a. darüber, wie man sich verhält, wenn Fremde einen ansprechen. Um das Thema zu veranschaulichen, führten wir auch Rollenspiele durch.

Tag auf der Eisbahn

Am 09.01. hieß es für die ganze Schule: AB AUFS EIS. Gesagt, getan. Die Schüler hatten viel Spaß im Horst-Dohm-Eisstadion. Eine kleine Stärkung am Imbiss musste natürlich auch sein… ?

Herzlichen Dank an den Förderverein, der den Eintritt bezahlt hat.

Vorlesewettbewerb der 5. Klassen

Am 17.01. fand der Vorlesewettbewerb der 5. Klassen statt. Unsere Vertreterin war Hannah. Sie stellte zunächst ihr Buch „Emmi und Einschwein: Einhorn kann jeder“ vor, las anschließend eine ihrer Lieblingstextstellen aus diesem Buch vor und musste sich dann noch einem fremden Text stellen. Und dies meisterte sie mit Bravour: So sehen strahlende und stolze Sieger aus! ? Herzlichen Glückwunsch, liebe Hannah!

Bis ganz bald!

Eure Klasse 5a

Wir sind ein Team – die Klasse 5a!

Und was für ein Team: einzigartig, neugierig, interessiert, wissbegierig, lustig, hilfsbereit, aufmerksam… Und das (fast) immer! ?

Zu unserer Klasse gehören zu Beginn des Schuljahres 22 Schüler, 11 Mädchen und 11 Jungen. Zwei Kinder haben uns verlassen:
Fritz ist umgezogen, Clara ist jetzt auf dem Gymnasium. „Wir wünschen euch alles Gute und denken an euch! Vergesst uns nicht und kommt uns doch bei Gelegenheit mal besuchen!“

In den ersten Wochen haben wir schon fleißig gelernt und viel erlebt:

  • 5 Kinder wurden zum Konfliktlotsen ausgebildet (Akklesia, Eleni, Keerthi, Julia und Noah),
  • 3 Kinder waren beim Schwimmwettkampf „Rund um Scharfenberg“ dabei (Evelina, Hannah und Samuel). Hannah wurde sogar in ihrer Altersklasse 3.(!!!),
  • Akklesia und Matthis wurden zu unseren Klassensprechern gewählt,
  • wir wurden stolze Paten der Klasse 1d von Fr. Minnicelli,
  • wir haben bei den Bundesjugendspielen 10 Ehrenurkunden,
    6 Siegerurkunden und 5 Teilnahmeurkunden erkämpft!

Das war aber noch längst nicht alles:

Hannah hat unsere Schule für die
KiKA LIVE Pausengames
angemeldet. Aus diesem Grund war ein Kika-Filmteam am 22. August bei uns in der Schule und hat Interviews mit mehreren Kindern geführt.
Am 21. September ab 20 Uhr heißt es dann
KiKA gucken und für uns abstimmen

denn dann wird die Reportage über uns Stadtparker gezeigt. Nur die Reportage mit den meisten Stimmen gewinnt! Wir sind schon alle sehr aufgeregt!

Es geht bestimmt so spannend in diesem Jahr weiter – wir freuen uns darauf!

Eure Klasse 5a mit Frau Schönitz (Klassenlehrerin) und Frau Hidde (Schulhelferin)