Home » Kategorie "4b – Fr. Vickov"

4b-Comics zum Thema „Fabeln“

In Zeiten von Corona haben sich die 4b-Kids kreativ betätigt und zum Thema „Fabeln“ Comics entworfen.

Viel Spaß beim Lesen und Anschauen ?

Comic von Mete – „Das letzte Einhorn“

Moral: Sei du selbst, aber wenn du ein Einhorn sein kannst, dann sei ein Einhorn.

Oder: Wähle deine Worte mit Bedacht, denn du könntest Gefühle verletzen.

 

„Der Fuchs mit den schlechten Zähnen“ von Berzan

Moral: Zähne putzen nicht vergessen.

 

„Der Fuchs und die Trauben“
(ein Comic von Philipp, ein Comic von Lucia)

Moral der Fabel: Wenn du etwas nicht bekommst, was du gerne haben möchtest, sei nicht neidisch und mache es nicht schlecht.

 

„Die zwei Frösche“ von Michael

Moral: Gib niemals auf!
Wer für eine Sache kämpft und durchhält, der kommt ans Ziel.

 

„Der Fuchs und die Trauben“ von Madeleine

Moral von der Fabel: Auch wenn du mal scheitern solltest und etwas nicht erreichst, was du gerne hättest, mache es nicht schlecht, sondern zeige Größe und stehe drüber.

 

„Der Löwe und die Maus“ von Jarell

Moral: Auch scheinbar Schwache, Unbedeutende können Wichtiges bewirken. Größe spielt keine Rolle. Bringe daher allen Menschen Achtung entgegen.

 

„Der Hase und die Schildkröte“ von Lena

Moral: Unterschätze nie deinen Gegner. Wer zuletzt lacht, lacht am besten.

Oder: Übermut tut selten gut.

 

„Burger Meal“ von Leonel

Moral: Sei offen für Neues und erweitere deinen Horizont.

 

„Das große Rennen“ von Ines

Moral: Hochmut kommt vor dem Fall.

Die 4b startet…

…neugierig ins neue Schuljahr!

Hurra, wir sind jetzt schon in der
4. Klasse!

Gleich am ersten Schultag nach den Sommerferien erwarteten uns einige interessante Veränderungen! Ganz gespannt waren wir natürlich besonders auf unsere neuen Lehrerinnen. Frau Außieker war auch ganz aufgeregt, da sie uns kaum kannte. Inzwischen haben wir uns aber alle schon recht gut aneinander gewöhnt!

Nicht so angenehm ist, dass sich unser Klassenraum nun im 3. Stock befindet und wir ständig viele Treppen steigen müssen.

In Kunst haben wir ein schönes Plakat für unsere Klassentür gebastelt und wir sind intensiv damit beschäftigt, unseren Slogan „Wir halten alle zusammen!“ auch umzusetzen. Manchmal fällt uns das noch etwas schwer, aber es wird uns ganz gewiss gelingen!

Unser erster außerschulische Termin fand in der Verkehrsschule Steglitz statt. Dort übten wir erstmalig für unsere Radfahrprüfung, die wir in diesem Schuljahr vor uns haben und alle bestehen möchten. Wir müssen aber vorher noch ganz oft üben gehen, denn es stellte sich heraus, dass es gar nicht so einfach ist, alles gleichzeitig in den Griff zu kriegen: Die Verkehrszeichen beachten, an den Sicherheitsblick und das Handzeichen denken, Abstand halten usw.

Beim gemeinsamen Mittagessen können wir uns jeden Tag über all unsere Freuden, Sorgen und Probleme austauschen.

Guten Appetit!

Eure Klasse 4b