Home » Kategorie "4a – Fr. Repetzky"

Weihnachtsengel zu Gast in unserer Schule

Da staunten die vielen Besucher*innen aber gewaltig…

Hatten doch die meisten damit gerechnet, dass während unseres diesjährigen Adventsnachmittages am 6. Dezember auch der Nikolaus mal vorbei schauen würde…dass der Weihnachtsengel sich auch Zeit für uns nehmen würde war dann doch eine richtig große Überraschung!

Riesig war die Freude, denn in seinem kleinen Engelstäschchen hatte er etwas mitgebracht: Unsere Schule darf sich über den großartigen Betrag von 100 Euro freuen! …und einen groooßen Eimer Hühnerfutter!

Wie es dazu kam?

Unsere Viertklässlerin Svenja H. hat sich bei der Aktion „Weihnachtsengel“ des beliebten Kindersenders „Radio Teddy“ beworben und ihren Weihnachtswunsch angegeben: Unsere Schul-Hühner sollen ganz bald wieder zurückkommen.

Das fanden die Verantwortlichen des Senders eine prima Idee und funkten es dem Weihnachtsengel! So machte sich der Engel also am Nikolaustag auf den Weg in unsere schöne Schule…

„Liebe Svenja, es ist so phantastisch, dass du in dieser zauberhaften Weihnachtszeit Deine Schule mit diesem tollen Wunsch beschenkt hast…durch dein großartiges Engagement sind wir unserem Ziel, möglichst bald wieder Hühner in unserem Vorgarten gackern zu hören, viel näher gekommen. Die Schulgemeinschaft ist Dir dafür ganz doll dankbar! Das hast Du richtig toll gemacht!“

Matthias Meyer

Ausflüge der Klasse 4a-Superstars

Im September haben wir gleich zwei Ausflüge gemacht und diese miteinander verbunden.

Passend zu unserem Sachunterrichtsthema „Berlin – die Hauptstadt Deutschlands“ besuchten wir das Museum „Little big City“. In diesem Museum wurden geschichtliche Ereignisse in Miniaturform nachgestellt und wir haben ganz viel gelernt. Im Anschluss besuchten wir dann das „Sealife“ Aquarium und entdeckten die Unterwasserwelten Berlins.

Im Oktober waren wir dann im Blindenmuseum am Rathaus Steglitz. Dort bekamen wir eine Einführung in die Blindenschrift und probierten das Schreiben auch gleich aus. Wir durften viele Fragen stellen und alle wurden sehr nett beantwortet.

Ein weiteres Highlight war unser Besuch im Reichstagsgebäude. Nachdem wir durch den Security Check-In gegangen waren, empfing uns eine nette Dame, die uns alles im Bundestag zeigte. Uns wurde erklärt, wie die einzelnen Parteien im Plenarraum verteilt sind, welche Arten von Abstimmungen getätigt werden und wer wo sitzt. Einen kleinen Halt machten wir auch vor dem Büro unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel. Abschließend besuchten wir die Reichstagskuppel und verspeisten dort unser Lunchpaket.

Fr. Repetzky (Klassenlehrerin)

Unser Start ins neue Schuljahr – die Klasse 4a

Nun sind die ersten Wochen im neuen Schuljahr vergangen und viel ist passiert.

Nicht nur das Hochlaufen in den 3. Stock ist für uns neu, unser Klassenraum ist es auch. Gemeinsam gestalten wir diesen durch unsere Geburtstagsluftballons. Die sind toll geworden!

Aufregend war auch unser Vormittag im Verkehrsgarten. Hier wurden wir vom Polizisten Herrn Paetsch zunächst theoretisch informiert, wie man sich korrekt im Straßenverkehr verhält. Danach durften wir uns aufs Fahrrad schwingen und üben. Gar nicht so einfach alle Schilder und Verkehrsregeln beim Fahren zu beachten! Trotzdem hat es viel Spaß gemacht.

Große Aufregung gab es auch wegen unserer ersten Plakatpräsentation im Sachunterricht. Einige Wochen bereiteten wir uns darauf vor und schließlich war der Tag gekommen, an dem wir vor der Klasse unsere Sehenswürdigkeit präsentieren mussten. Schön sind die Poster geworden!

Fr. Repetzky (Klassenlehrerin)