Home » Kategorie "1a – Fr. Young"

Pippi Langstrumpf wird 75…

…und wir feiern mit

Lange Wochen des Homeschoolings liegen nun hinter uns und die Klasse 1a hat viele mathematische Aufgaben lösen müssen. Das war gar nicht so einfach für viele von uns, aber wir haben es gemeistert. Darauf können wir alle sehr stolz sein!

Damit die oft eingeschränkten Freizeitaktivitäten nicht zu Langeweile bei den Kindern führen, haben die Kinder der Klasse 1a mit dem letzten Wochenplan einige Ausmalbilder mit Pippi Langstrumpf von mir erhalten. Ich finde nämlich, ein 75-jähriger Geburtstag meiner Lieblingsheldin muss gefeiert werden. Anlässlich des Geburtstages der unersetzbaren Pippi Langstrumpf lese ich den Kindern auf einem Padlet kapitelweise das Buch „Pippi Langstrumpf geht an Bord“ vor. Das bringt etwas Abwechslung zu all den schulischen Aufgaben der Wochenpläne.

In diesem Zusammenhang entstand das tolle Bild, das Elena selbst gezeichnet und ausgemalt hat! Vielen Dank dafür, liebe Elena!

Viele Grüße,

N. Jacobsen

Ende Februar mit den 1a-Sternchen

Die letzte Februarwoche war für viele Stadtparker-Kids etwas Besonderes.

Die 1a Sternchen freuten sich, das erste Mal Fasching mit Frau Young und Herrn Heinrich in der Schule feiern zu können. In tollsten Kostümen tauchten sie auf, genossen ein fantastisches Buffet, spielten verschiedene Spiele und ganz wichtig… es wurde jede Menge getanzt.

Während es beim wilden Fasching feiern natürlich laut wurde, hieß es ein paar Tage später in der Gemäldegalerie jedoch etwas auf die Lautstärke zu achten. Frau Stendal vom museumspädagogischen Dienst führte uns durch die riesigen Räume und zeigte uns ein paar ganz alte Bilder etwas genauer.

Im Anschluss daran durften wir selbst den Pinsel schwingen. Eine tolle Erfahrung!

Wir freuen uns auf viele weitere, schöne Ausflüge.

Frau Young und die Sternchen

Sterne funkeln in der 1a!

Ja, es gibt uns. Die neuen 1a-Sterne sind nun auch schon einige Wochen in der Schule.

Wie immer geht die Zeit ganz schnell vorbei. Der Tag der wunderschönen Einschulung scheint noch gar nicht allzu lange zurückzuliegen. Zusammen mit unserem Erzieher, Herr Heinrich, ging es zu einer ersten Schulstunde in die Klasse, wo wir gleich gesungen, die ersten Sachen gelernt, aber auch „Hasi“ (unser kleines Klassenmaskotchen) kennenlernten. 

Im Nu stellten wir uns vor, spielten, lernten miteinander…und wurden alsbald richtige Stadtparker*innen.

                      

Die „großen“ Sterne (ehemalige Klasse von Frau Young und jetzt die 4a) stehen uns oft hilfsbereit zur Seite. Zu Beginn haben sie als unsere Paten geholfen, uns in der Schule zurechtzufinden. Inzwischen kommen sie auch immer mal wieder zu uns, um uns beim Lesenlernen zu helfen. 

Es macht Spaß gemeinsam zu lernen und wir werden eine richtig tolle Klassengemeinschaft!

Eure 1a-Sterne mit Frau Young (Klassenlehrerin)