Home » Kategorie "2c – Fr. Breddin"

„Die Welt bei uns zu Gast“

Eine Woche im Sinne der kulturellen Vielfalt mit der Klasse 2c

animiertes-erdkugel-globus-bild-0030Da am 20.5.22 der „Projekttag der kulturellen Vielfalt“ bevorstand, fanden wir, dass das Thema viel zu interessant und wichtig ist, sodass in der Klasse 2c gleich eine ganze Projektwoche entstand.

Am Montagnachmittag startete unsere Olympiade in der Turnhalle. Die Kinder wählten sich ein Land, welches sie beim Sportfest vertraten, und schon fingen die Spiele an. Nachdem unser Praktikant, Herr Lampart, zwei Aufwärmspiele anleitete, indem die teilnehmenden Länder und auch die chinesische Mauer eine große Rolle spielten, ging es weiter an den verschiedenen olympischen Disziplinen.  Dabei hatten wir großartige Hilfe: Einige Schüler aus der Klasse 4c betreuten die Stationen und schrieben die gesammelten Punkte auf.  Vielen Dank dafür! Hochkonzentriert und motiviert absolvierten die Kinder die Aufgaben wie Balancieren, Zielwerfen, Turnübungen und Ballsicherheit.  Die Urkunde zum Schluss haben natürlich alle verdient!

Sportler müssen sich vernünftig ernähren, um Kraft zu tanken. So beschäftigten wir uns im Hort in den restlichen Tagen der Woche mit den Esskulturen aus der Welt. Dabei erfuhren wir viel über Nationalgerichte einiger Länder von mehreren Kontinenten, kulinarischen Besonderheiten und besondere Tischmanieren. Manches fanden wir lustig, überraschend und auch befremdlich. Gut, dass wir zwischendurch auch schlemmen konnten, als wir Crêpes mit frischen Erdbeeren und Sahne zubereiteten.

Am Freitag, am Projekttag selbst, füllten wir erst ein Essensprotokoll über unsere Essgewohnheiten aus. Es stellte sich heraus, dass bei einigen Kindern traditionell Tischgebete, je nach Religion, als Rituale üblich sind und auch nicht alle am Tisch beim Essen sitzen. Danach gingen wir kulinarisch hinaus in die weite Welt: In Gruppen eingeteilt bekamen die Kinder einen Umschlag mit Bildern von Menschen und Gerichten aus verschiedenen Ländern genauso wie Streifen mit typischen Nahrungsmitteln. Die Aufgabe war es, sie zuzuordnen. Da rauchten ganz schön die Köpfe!

Anschließend bereitete jede Gruppe ein kleines Gericht: Couscous, Bruschetta, Hot Dog und Lassi, das Joghurtgetränk, die wir dann gemeinsam verspeisten. Da wir sie selbst gemacht hatten, schmeckten sie doppelt so gut. So könnte doch jeden Tag sein, oder? 🙂 

Herzliche Grüße von der Klasse 2c und von Frau Szabo und Frau Breddin

„Kerne und Körner…kreativ und verspielt“

Kurze Einblicke in die Januar-Nachmittage in der 2c

Gleich nachanimiertes-silvester-bild-0007 den Weihnachtsferien gestalteten wir bunte Silvesterbilder mit Zuckerkreide. Bei dieser etwas matschigen Angelegenheit entstanden leuchtend bunte Bilder.

Da wir noch von unserem letzten Projekt viele Kerne und Körner übrighatten, bastelten wir Bilder mit Vogelhäuschen aus Holzspachteln, Papiervögel und natürlich durfte da auch das Futter nicht fehlen.

In der darauffolgenden Woche fertigten wir Vogelfutter in Kokosfett an.

Auch wir selbst wollten die leckeren Körner genießen und nicht nur heimlich naschen 🙂 , deshalb buken wir Knäckerbrot und dazu gab es Kräuterquark und Frischkäse-Dip mit Pesto Rosso. Hmmm, lecker!

Der Januar ist wie im Flug vergangen! Wir erleben miteinander die Sporthallen-Nachmittage, freitags unseren Abschlusskreis mit Spielen und manchmal mit tiefgründigen Gesprächen, die spontanen Musik- und Tanzeinlagen und gelegentliche Aufführungen und vieles mehr. Bei uns bzw. mit uns ist es nie langweilig. 🙂 

Liebe Grüße von der 2c mit Frau Szabo

Adventsnachmittag in der Klasse 2c

Warten mit gespannter Freude auf das Neue: Adventszeitanimiertes-kerzen-bild-0117

Seit Tagen riefen wir uns ins Gedächtnis, welche besonderen Tage bis Weihnachten vor uns liegen, was Advent bedeutet und mit welchen Traditionen diese wunderschöne Zeit verbunden ist. Unseren Klassenraum schmückten wir mit weihnachtlichen Fensterbildern und Tannenzweigen, zwischen denen Lichterketten und einige Nüsse steckten. All das verzauberte den Raum und uns in weihnachtliche Stimmung.

Erwartungsvoll blickten wir dem 03.12.2021, unserer Adventsfeier entgegen.

Wir bereiteten uns auf unseren Adventsnachmittag vor, indem wir leckere Marzipankartoffeln anfertigten und den Kakao kochten.

Endlich begann unser Fest, bei dem wir an drei Tischen fleißig bastelten und dabei den Klängen der bekannten Weihnachtslieder lauschten. Zwischendurch hörten wir uns eine Weihnachtsgeschichte an und versorgten uns mit warmem Kakao, Marzipankartoffeln und Pfeffernüssen.

Als das Ende unserer Begegnung näher rückte, saßen wir beisammen und ließen diesen schönen Nachmittag mit einem abschließenden Erzählkreis gemütlich und besinnlich ausklingen.

Wir wünschen Euch allen eine schöne Adventszeit mit Euren Lieblingsmenschen.

Frau Szabo (vom hort am Stadtpark), Frau Breddin (Klassenlehrerin) und die Klasse 2c

Klasse 2c in der Bücherei

Aanimiertes-lesen-bild-0109usflug in die Stadtteilbibliothek Lankwitz

Am 22. November unternahmen wir einen Ausflug in die Stadtbücherei Lankwitz.

Zuerst erklärte uns eine Mitarbeiterin der Bücherei, welche Bücher wir in der Bücherei finden. Außerdem können DVD´s, Zeitschriften, Hörbücher und Tonie-Figuren ausgeliehen werden.

Danach zeigte sie uns, welche Bücher in den Gängen und Regalen stehen und dann ging es endlich los mit dem Schmökern und Ausleihen…

   

Da wir herrliches Sonnenwetter hatten, gingen wir nach der Bücherei zum Indianerspielplatz – für eine Essenspause und Klettern auf den Spielgeräten. Viel zu schnell verging die Zeit und wir mussten wieder zur Schule.

Es grüßen die Kinder der Klasse 2c mit Frau Breddin und Frau Szabo

       

Apfelprojekt in der Klasse 2c

animiertes-apfel-bild-0040Wir Kinder der Klasse 2c haben uns im Sach- und Kunstunterricht mit dem Thema „Der Apfel“ beschäftigt.

Dabei haben wir verschiedene Apfelsorten mit allen Sinnen entdeckt: sehen, riechen, fühlen, schmecken.

Das Ergebnis unserer Geschmäcker war sehr unterschiedlich. Die eine Hälfte der Kinder fand die süßen Äpfel am besten, der anderen Hälfte schmeckten die säuerlichen Äpfel viel besser. Nach dem Motto „Sauer macht lustig.“ Nachmittags haben wir die restlichen Äpfel geschnitten, geraspelt und mit viel Appetit verdrückt.

Natürlich haben wir den Apfel auch genau untersucht, Stiel, Kerne, Schale und Blüte entdeckt, Äpfel gemalt und mit Krepppapier geknüllt.

Spannend fanden wir, wie sich der Apfelbaum im Lauf der Jahreszeiten verändert.

Zum Abschluss haben wir einen Apfelbaum in den 4 Jahreszeiten getuscht.

Das Apfelprojekt hat uns großen Spaß gemacht.

Viele Grüße von der Klasse 2c mit Frau Breddin und Frau Szabo.

Endlich sind wir Zweitklässler!!!

26 Kinder der Klasse 2c melden sich aus den Sommerferien zurück.

animiertes-schueler-bild-0014Wir haben Verstärkung bekommen, Jasmina, Marija und Aaron gehören ab jetzt mit zu unserem Team. In den vergangenen Wochen haben wir uns gut in den Schulalltag eingelebt und freuen uns, dass wir wieder alle gemeinsam die Schule besuchen können. Am schönsten finden wir die Pausen, die auf dem Spielplatz oder dem Markusplatz stattfinden, weil unser Schulhof neu gestaltet wird. Aber auch in den Schulstunden haben wir schon viel Neues, Interessantes und Lustiges erlebt.

In Deutsch üben wir Buchstaben und erste Wörter in Schreibschrift, was uns viel Freude bereitet, aber mit all den Kurven und Schleifen nicht ganz so einfach ist. Außerdem befassen wir uns mit dem ABC und seinen Wörtern.

In Mathematik schauen wir uns die Zahlen bis 100 an. Wir suchen z.B. Zahlen in der Hundertertafel oder schreiben und lesen sie in Geheimschrift.

Zum Thema „Gesunde Ernährung“ haben wir uns den Inhalt unserer Brotboxen genauer angeschaut, die Ernährungspyramide nachgebaut und aus Werbeprospekten Lebensmittel ausgeschnitten und in die verschiedenen Gruppen einsortiert.

Im Kunstunterricht haben wir uns mit den Grund- und Mischfarben beschäftigt und danach tolle Igelbilder getuscht.

     

Bis bald. Viele Grüße von der Klasse 2c mit Frau Breddin und Frau Szabo.