Home » 2c - Fr. Harder » Ein ganz besonderer Ausflug der 2c nach Wildau

Ein ganz besonderer Ausflug der 2c nach Wildau

Unser letztes Ausflugsziel war besonders weit entfernt: Wir sind bis zur technischen Hochschule nach Wildau gefahren!

Der Weg hat sich sehr gelohnt!

Wir haben viel über Laserdrucker und Lasercutter gelernt und was man mit ihnen herstellen kann, zum Beispiel Dinosaurierknochen. Anschließend haben wir unseren Namen aufgeschrieben. Daraus wurden mit selbstgewähltem Material und dem Lasercutter kleine Anhänger für einen Geburtstagskalender hergestellt.

                                        

Dann haben wir noch an einem Experiment teilgenommen und ein selbstfahrendes Auto gebastelt. Dazu haben wir in Gruppen aus unterschiedlichen Legosteinen Autos gebaut. Als Antrieb haben wir einen Ballon auf dem Auto befestigt.

Dafür nutzten wir einen ganz besonderen Legostein – einen selbstgedruckten. Dann sind wir mit den Autos um die Wette gefahren.

Manche haben über 2 Meter geschafft.

Jeder von uns durfte einen der besonderen Steine am Ende des Tages mit nach Hause nehmen. Das hat wirklich Spaß gemacht und war wirklich etwas ganz Besonderes.

Vielleicht sehen wir uns ja im Mai auf der Maker Faire.

Eure Klasse 2c mit Frau Harder

Posted in 2c - Fr. Harder, Aktuelles

Kommentare sind deaktiviert.