Home » 4a - Fr. Bernebee-Sey » „Alles freuet sich und hoffet,…

„Alles freuet sich und hoffet,…

…wenn der Frühling sich erneut.“ (Friedrich Schiller)

Das durchwachsene Wetter führte bei uns (Klasse 4a) glücklicherweise nicht zu einer durchwachsenen Stimmung, denn wir freuten uns über den Schnee und die Sonne im März gleichermaßen.

Zoobesuch

So waren wir trotz etwas grau verhangenem Himmel gemeinsam mit Frau Ollanketo im Zoo und lauschten aufmerksam einer spannenden Führung zur „Anpassung an das Leben im Wasser“.

Wir lernten, warum beim Nilpferd Augen und Nase auf einer Höhe liegen, warum das Gefieder des Pinguin anders beschaffen ist als das anderer Vögel, durften sogar Eisbärfell anfassen, erfuhren, dass ein Eisbär unter seinem weißen Fell keine weiße, sondern schwarze Haut hat und bestaunten die akrobatischen Leistungen der Seehunde.

Daneben erfreuten uns auch all die anderen Tiere im Zoo – vor allem die Affen und die beiden Pandas – und zuletzt durfte auch das Spielen auf dem großen Spielplatz nicht fehlen.

Häschen aus Ton

Im Kunstunterricht hatten wir auch das Thema „Tiere“ und formten aus Ton kleine Häschen.

Dabei stellten wir fest, dass das gar nicht so leicht ist und merkten, wie wichtig es ist, Einzelteile gut miteinander zu verbinden, da Ohren oder Beine nach dem Trocknen sonst schnell abfallen.

Unser Ergebnis kann sich allerdings in jedem Fall sehen lassen und momentan noch in unserem Schaukasten gegenüber des Sekretariats bewundert werden!

Nanu? Eine neue Klasse?

In der letzten Woche vor den Osterferien fanden wir uns plötzlich in einer ganz neuen Klasse wieder. Aufgrund der Skifahrt waren wir, die nicht mitfuhren, auf einmal die Klasse 4a/5a. Das störte uns allerdings nicht. Wir lernten uns schnell einander besser kennen und hatten eine lustige Zeit miteinander. Im Unterricht arbeiteten wir entweder ganz konzentriert nach Jahrgangsstufen getrennt oder meisterten gemeinsam verschiedene Englischdialoge. Der Unterricht war sehr intensiv in dieser kurzen Zeit. 

Auch dabei darf allerdings eine kleine Bewegungspause nicht fehlen und so unternahmen wir einen gemeinsamen Ausflug ins Panda Land.

Die Trampoline, Kletterangebote und Bällchenkanonen ließen die Zeit wie im Fluge verstreichen.

Am letzten Schultag besuchte uns noch der Osterhase! Ein gelungener Start in die Osterferien! 

Bis bald! Eure 4a 

Posted in 4a - Fr. Bernebee-Sey, Aktuelles

Kommentare sind deaktiviert.