Home » 4c - Fr. Wagatha » Mit der Klasse 4c durch den Januar!

Mit der Klasse 4c durch den Januar!

Im Sachunterricht haben wir uns mit der Geschichte Berlins beschäftigt.

Besonders spannend fanden wir die Zeit der Luftbrücke, in der die West-Berliner 1948/49 elf Monate lang durch sogenannte „Rosinenbomber“ aus der Luft mit Lebensmitteln und Kohle versorgt wurden.

Im Alliiertenmuseum in Zehlendorf konnten wir uns sehr anschaulich über das Leben der Menschen in dieser Zeit informieren: Wie war es zu dieser Situation gekommen? Was genau brachten die Flugzeuge mit? Was hatte es mit dem berühmten Schokolade-Piloten auf sich, der für die Kinder Schokolade an Fallschirmen abwarf?

Anschließend durften wir selbst bunte Fallschirme aus Stoff gestalten, Schokolade daran hängen und sie aus dem Rosinenbomber abwerfen.

Zurück in der Schule haben wir in dem Buch „Mercedes und der Schokolade-Pilot“ die wahre Geschichte eines Berliner Mädchens und ihre langjährige Freundschaft mit dem Schokolade-Piloten Gail S. Halvorsen gelesen.

Am Eislauftag versammelten sich viele unserer dritten bis sechsten Klassen auf der Eisbahn Wilmersdorf. Die Klasse 4c war auch dabei.

Toll: Die Könner brachten den Anfängern mit viel Geduld das Schlittschuhlaufen bei. Alle hatten sehr viel Spaß! Und: Elias konnte sich für die Teilnahme am Pinguinpokal qualifizieren. Wir drücken die Daumen!

Jetzt freuen wir uns auf die wohlverdienten Winterferien – schöne Ferien für euch alle!

B. Wagatha und die Klasse 4c

Posted in 4c - Fr. Wagatha, Aktuelles

Kommentare sind deaktiviert.