Home » 6a - Fr. Hiesinger » Endlich sind leider die Ferien vorüber…

Endlich sind leider die Ferien vorüber…

…so oder so ähnlich erging es in den ersten Schultagen den meisten.

Irgendwie war es schön, wieder in die Schule zu kommen und alle bekannten Gesichter wiederzusehen, deutlich gebräunter als vor den Ferien und gut ausgeruht. Aber es war auch ein großes Mitteilungsbedürfnis wahrzunehmen. In den sechs Wochen ist ja viel passiert.

Ganz langsam brachten die frisch gebackenen Sechstklässler (6a) ihren „Denkapparat“ wieder in den „Schulmodus“ zurück. Das ging bei einigen schneller und leichter, einigen steckte noch etwas Müdigkeit in den Knochen. Wie ging das mit dem Übertrag bei der Subtraktion nochmal…? Wie dividiert man schriftlich…? Primfaktorenzerlegung….?! Nach kurzer Aufwärmphase ging es aber wieder ganz ordentlich 😉 .

Ein neues Schuljahr bietet viele neue Chancen und Möglichkeiten. Eine gute Gelegenheit, sich Ziele zu stecken und Vorsätze zu formulieren:

Weniger Schussligkeitsfehler zu haben, nimmt sich Josefine vor.

„Ich will mein Deutsch verbessern und mich mehr konzentrieren.“
Anastasiia

„Ich möchte mehr Deutsch lernen.“
Maria

„Ich nehme mir vor, dass ich mich mehr melde.“
Leah

„Ich nehme mir für dieses Jahr vor, dass ich mehr übe und lese und dann bessere Noten bekomme.“
Meris

„Mehr zuhören und Hausaufgaben machen und weiterhin nett und hilfsbereit sein, nicht so viel träumen.“
Tim

„Bessere Noten schreiben, keinen Streit.“
Anil

„Ich nehme mir für das Schuljahr 2017/2018 vor, meine Hausaufgaben immer und vollständig zu haben.“
Alisha

„Ich nehme mir für dieses Jahr vor, mich oft zu melden und einfach so weiterzumachen wie bisher.“
Henry

„Ich möchte meine dreien zu zweien machen. Ich möchte in Englisch eine eins haben und zu Hause laut lesen.“
Jayden

„Ich nehme mir vor, dass ich im Unterricht mehr aufpasse und nicht träume. Ich nehme mir vor, dass ich zu meinen Mitschülern nett und freundlich bin.“
Nicco

„Ich werde mehr für Mathe lernen.“
Lena

„Ich möchte mich weiterhin viel melden.“
Chanel

„Ich möchte mehr Ordnung halten und Arbeitsmaterialien schneller wieder abheften.“
Frau Hiesinger

Jetzt noch etwas über die 6a:

„Die 6a ist eine nette, hilfsbereite und ruhige Klasse.“
Nicco

„Mir gefällt, dass Jungen und Mädchen öfter zusammen spielen.“
Nexhla

„Ich finde es toll, dass wenn ein neues Kind in die Klasse kommt, alle nett sind und ihn in die Klasse aufnehmen.“
Selin Ela

„Die 6a ist eine nette und gutgelaunte Klasse.“
Lena

„Die 6a ist witzig, offen, freundlich und hilfsbereit.“
Yasmin und Josefine

„Mir gefällt die neue Sitzordnung.“
Amila

Posted in 6a - Fr. Hiesinger, Aktuelles

Kommentare sind deaktiviert.