Home » Kategorie "2d – Fr. Brinkmann"

Offen über Gefühle sprechen…

Seit einigen Wochen arbeiten wir, die Lebenskundeschüler*innen der Klasse 2c und der Klasse 2d, am Thema „Gefühle“.

Dabei haben wir uns lange mit dem Thema „Angst“ beschäftigt. Frau Harder hat uns das Buch „Kirsten Boie erzählt vom Angsthaben“ vorgelesen und wir haben viel darüber gesprochen.

Dann haben wir unsere Ängste aufgemalt und und als gemeinsames Plakat betrachtet. Es ist schon spannend zu sehen, wovor jeder Angst hat – denn Angst hat ja jeder mal.

In der nächsten Zeit geht es um das Thema „Freundschaft und Akzeptanz“.

Dazu spielen wir ein Theaterstück in Anlehnung an das Buch „Karni und Nickel“ von C. Boujon. Außerdem lesen wir von T. Michels die Geschichte „Wie Franz einmal anders sein wollte“ und basteln uns ein Freundebuch.

A. Harder (Lebenskundelehrerin)

Bei schönstem Wetter auf dem Teufelsberg!

Am 17.Oktober 2017 haben wir – die Klasse 2d – uns gemeinsam mit unserer Patenklasse 1a auf den Teufelsberg begeben, von wo aus wir eine wunderschöne Sicht auf Berlin hatten.

Man konnte sogar den Fernsehturm in der Ferne erblicken! Auf der großen grünen Wiese haben wir unsere selbst gebastelten Windsäcke in den Wind gehalten und die Windrichtung erkannt. Wir konnten auch einem Gleitschirmflieger bei der Landung zusehen. Das hat Spaß gemacht!

Während einige nach der langen Anreise die gemütliche Frühstückspause in der Herbstsonne vorzogen, spielten die anderen auf der großen Wiese Fußball oder rannten einfach umher…

Zum krönenden Abschluss besuchten uns noch zwei Polizisten in ihrem Polizeiwagen. Sie hatten eigentlich vor, auf dem Teufelsberg ihre Mittagspause zu verbringen. Als sie aber unsere erwartungsvollen Gesichter sahen, schalteten sie die Blaulichter und die Warntöne ein und beantworteten sogar unsere vielen Fragen. Das war vielleicht aufregend!

Was für ein schöner Tag!

Eure Klasse 2d mit Frau Brinkmann

Die Klasse 2d hat auch gewählt!

Nur einen Tag nach der Bundestagswahl wurden auch wir Zweitklässler*innen zur Wahl der Klassensprecher an die Urnen gebeten! So konnten wir erfahren, wie eine demokratische Wahl abläuft und wie wichtig sie ist.

Als wir zur geheimen Wahl in der Wahlkabine antreten und unsere Stimmzettel in die Urne einwerfen durften, waren wir alle sehr aufgeregt!

Nach der Auszählung gab es zwei ganz klare Gewinner: Greta und Mathis sind zu den ersten Klassensprechern und Vertretern unserer Klasse gewählt worden! Was für eine Verantwortung!

Das Wählen hat uns sehr viel Spaß gemacht, und es ist ein gutes Gefühl, mitentscheiden zu dürfen!

Eure Klasse 2d mit Frau Brinkmann