Home » Kategorie "Helfer des Monats"

„Helfer:innen der Monate“…

…März und April 2024

Schüler:innen und Pädagog:innen bedanken sich
ganz herzlich bei folgenden Helfer:innen:

Die Klasse 2b konnte sich Mitte März anlässlich des schulweiten Aktionstages „Saubere Schule“ auf die „Putz-Spenden“ ihrer Eltern verlassen. Unsere Zweitklässler:innen sagen herzlichen Dank!

Die Familien Puschkar, Erdogan, Sabirzsanov, Patella, Schmidt, Virstiuc und Oppong organisierten für die Schüler:innen der Klasse 6b Papier, Kleber, Küchenrollen, Taschen- und Feuchttücher. Ein herzliches Dankeschön dafür von unseren Sechstklässler:innen.

Das AckerTeam unserer Schule möchte auch an dieser Stelle den fleißigen Helfer:innen Dank sagen, die tatkräftig ihren eil dazu beitrugen, dass ein Teil unseres Vorgartens nun so vorbereitet ist, dass in Kürze unsere Schüler:innen die ersten Pflanzungen vornehmen können. Ein riesengroßes Dankeschön an Frau Baranova, Frau Butkereit, Herrn Marx und Herrn McFall.

Und auch das soll Erwähnung finden: Anna, Katerina, Nelda und Edan haben sich an der Vorgarten-Vorbereitungs-Aktion auch eingebracht. Toll! Herzlichen Dank!  

VIELEN LIEBEN DANK AUCH ALLEN HIER NICHT ERWÄHNTEN HELFER:INNEN!

Matthias Meyer

Helfer:innen der Monate…

…Januar und Februar 2024

Schüler:innen und Pädagog:innen bedanken sich ganz herzlich bei folgenden Helfer:innen:

Die Klasse 1c freute sich über ein tolles Frühstück und ganz besonders leckeres Fingerfood. Der Dank unserer Jüngsten richtet sich an all ihre Eltern, die für die kulinarischen Kreationen verantwortlich waren.

Familie Timm überreichte der Klasse 2b eine Bücherspende, um die Klassenbibliothek weiter anzureichern. Toll! Vielen Dank!

Die Eltern der Klassen 3c und 3d können bald selbst eine Cateringfirma gründen 😉: Mit ganz viel Mühe gestalteten Mamas und Papas ein Neujahrsfrühstück für ihre Kinder. Auch das Faschingsbuffet war Dank der Eltern unserer Drittklässler:innen ein wirklicher Gaumenschmaus. Ganz lieben Dank sagen alle Schüler:innen der Klassen 3c und 3d.

Die ersten Ausflüge im neuen Jahr begleiteten in der Klasse 3c Frau Lorenz und Frau Kühn.

Die helfenden Hände von Frau Luchterhand und Frau Nehls trugen zu einer gelungenen Lesenacht der Klasse 3d bei. Ihnen ein ganz besonderes Dankeschön der Drittklässler:innen.

Für die Hilfe und Unterstützung anlässlich des Faschingsfestes möchten sich die Klassen 4a, 4c und 5d bei allen Eltern ganz herzlich bedanken.

Ein wirklich super-schweres Regal, das sein neues Zuhause im Raum der Klasse 4a fand, wurde von Frau und Herrn Second organisiert und transportiert sowie in den Klassenraum der 4a getragen. Wow! Das ist großartig! Vielen lieben Dank!

Farbausdrucke für den Englischunterricht der Klasse 4a machten Frau Kurth und Herr Schröder möglich. Dankeschööön!

Frau Kawecka spendete der ganzen Klasse 4a für den Mathematikunterricht ein eBook. Auch dafür bedankt sich die Klasse ganz herzlich.

Einen Ausflug der Klasse 6c ins Magicum begleitete Frau Schertel. Lieben Dank!

Ganz viele Menschen haben Anteil daran, dass unsere Mensaräumlichkeiten aufgehübscht werden konnten, sei es durch Spenden oder durch tatkräftiges Anpacken vor Ort. Alle Stadtparker:innen bedanken sich für diese fantastische Unterstützung bei Herrn Abazi, Herrn Eke, Frau Sturc, Frau Knöpfel, Familie Lezim, Familie Pitschmann, Herrn Kanzler, Frau Johnson, Frau Schertel, Familie Nadolski sowie ihren Mitschüler:innen Ana, Lila, Gabriel, Mia, Yandry, Yasemin und Fleur.  

VIELEN DANK

Matthias Meyer

„Helfer:innen der Monate“…

…September bis Dezember 2023

„Das größte Vergnügen, das es gibt,
ist eine gute Tat heimlich zu tun,

die dann durch Zufall herauskommt.“
Charles Lamb (englischer Dichter)

Danke…

…sagt die Klasse 1b Herrn Härtl, der die Aktion „Stolpersteine“ begleitete.

…sagt die Klasse 2b ihren Eltern, die fünf Tiptoi-Stifte für die Freiarbeit spendeten und sich an dem Befüllen des Adventskalenders beteiligten.

…sagt die Klasse 3c Herrn Barkhau, der Tintenpatronen, Klebestifte und vieles mehr für die Ausleihstation spendete sowie der gesamten Elternschaft, die feuchte Putztücher, Küchenrollen und Taschentücher zur Verfügung stellten.

…sagt die Klasse 3d Frau Luchterhand, die eine Orchidee spendete und Frau Bartsch, die den Drittklässler:innen ein Blumenarrangement übergab. Außerdem bedankt sich die Klasse bei Frau Tempel für die Feuchttücher, die Servietten und die super-süßen-super-leckeren Nikolaus-Muffins. Frau Duquenoy spendete einen Adventskranz und ganz viele Eltern sorgten für „Nervennahrung“ im letzten Monat des Jahres. Ein groooßes Dankeschön senden unsere Drittklässler:innen abschließend an alle Eltern ihrer Klasse: „Herzlichen Dank für die tolle Zusammenarbeit im Jahr 2023!“

…sagt die Klasse 4a Frau Second, die Tischtennisschläger spendete.

…sagt die Klasse 4c Herrn Kanzler, der zwei Klassenraumwände gestrichen hat.

…sagt die Klasse 6b Familie Becker und Familie Patella, die Taschentücher, Feuchtpapier und Küchenrollen spendeten.

ALLEN ANDEREN, HIER NICHT AUFGEFÜHRTEN, ABER STETS HELFENDEN ELTERN, VERWANDTEN, FREUNDEN UND BEKANNTEN DANKE ICH GANZ HERZLICH FÜR IHR ENGAGEMENT IN 2023!

BLEIBEN SIE BITTE WEITERHIN SO HILFSBEREIT!

VIELEN DANK

Matthias Meyer

„Helfer:innen der Monate“…

…Mai bis Juli 2023

Das darf auf gar keinen Fall untergehen:
Die uns gemeldeten „Helfer:innen der Monate“
Mai bis einschließlich Juli.

animiertes-sonnenblume-bild-0012Unsere Klasse 1b bekam direkt nach den Bundesjugendspielen eine kühle Erfrischung. Dank Familie Luu erhielten alle Erstklässler:innen ein leckeres Eis! Außerdem wurde für das Sommerfest gebastelt. Mit Hilfe der Familien Noe, Rauschenberger, Steinfurt, Meiners/Kruppa und Bauschke wurden sog. „Big Foots“ hergestellt. Die Klasse 1b sagt ganz herzlichen Dank!

animiertes-sonnenblume-bild-0012Sportliche Unterstützung während der Bundesjugendspiele erhielt auch unsere Klasse 2b. Frau Herz, Frau Akmorai und Frau Steinbach begleiteten die Zweitklässler:innen und feuerten diese ganz großartig an. Dankeschööön!

animiertes-sonnenblume-bild-0012Unsere Klasse 2c wurde durch die tatkräftige Hilfe von Frau Henning und Frau Wodke während der Bundesjugendspiele nicht nur sportlich zu Höchstleistungen angetrieben, sie hielten auch saftige Wassermelone für die Zweitklässler:innen als Erfrischung bereit. Außerdem bedankt sich die Klasse ganz herzlich bei ihren Eltern für eine Aufmerksamkeit anlässlich des Kindertages und für diverse Sommerfest-Spenden. Lieben Dank!

animiertes-sonnenblume-bild-0012Am Tag der kulturellen Vielfalt wurden wieder viele tolle Sachen gemacht. Die Eltern der Klasse 2d stellten beispielsweise ein richtig tolles und vor allem super-leckeres Buffet zusammen. Dafür möchten sich die Zweitklässler:innen heute bei ihren Eltern ganz herzlich bedanken!

animiertes-sonnenblume-bild-0012Ein ganz herzliches Dankeschön geht vom der Klasse 3c an Frau Pohl. Diese hatte das Material für den Sommerfest-Barfuß-Pfad besorgt. Außerdem half sie beim Bauen desselben. Großartig! Vielen Dank! Außerdem bedanken sich die Drittklässler:innen bei allen Eltern, die sie während des Sommerfestes bei ihrem Stand (Barfußpfad) unterstützten.

animiertes-sonnenblume-bild-0012Die Klasse 4d hatte zum Ausklang des Schuljahres ein Klassen-Sommerfest. Alle Eltern haben dazu beigetragen, dass das Fest ganz toll wurde. Dafür bedanken sich die Viertklässler:innen ganz herzlich!

animiertes-sonnenblume-bild-0012Küchenpapier, Taschentücher, Feuchtpapier und Origami-Papier für das Sommerfest erhielten die Fünftklässler:innen der Klasse 5b. Sie bedanken sich dafür ganz herzlich bei den Familien Virstiuc, Becker, Sabirzynov, Weimer, Puschker, Patella, Alabd-Alshekk, Kulawick und Cosgun.

animiertes-sonnenblume-bild-0012Einfach mal ein dickes Dankeschön für die Unterstützung in so vielen Bereichen möchte die Klasse 5c am Ende des Schuljahres an all ihre Eltern loswerden!
Das habe ich hiermit sehr gern weitergeleitet! 😉

animiertes-sonnenblume-bild-0012Und der letzte Dank kommt von Sechstklässler:innen, die uns nun in Richtung der weiterführenden Schule verlassen haben: Die Klasse 6c freute sich über ganz viele Eltern-Spenden anlässlich des Sommerfestes. Vielen Dank!

Auch dieses Schuljahr unterstützten uns wieder so viele Menschen. Eltern, Großeltern, Verwandte und Bekannte halfen, wo immer und wie immer es ihnen möglich war.

Dafür danke ich Ihnen im Namen aller Stadtparker:innen ganz herzlich.

Bleiben Sie bitte so hilfsbereit!

animiertes-sonnenblume-bild-0031

Matthias Meyer

Helfer:innen der Monate…

animiertes-schmetterling-bild-0400März und April 2023

Endlich ist die Frühlingssonne und schiebt die winterlichen Wolken zur Seite! Die dunkle Jahreszeit weicht dem Aufbruch der Natur, die Tage sind bereits wieder länger und auch so viel wärmer. Die so wohltuenden Sonnenstrahlen helfen dabei, optimistisch nach vorn zu blicken…und dabei unterstützen wir uns gegenseitig.

In diesem Sinne möchten folgende Klassen ein Dankeschön loswerden:   

animiertes-schmetterling-bild-0153Die Klasse 2c hatte tatkräftige Unterstützung von Frau Pietschmann, Frau Wodke und Herrn Gustke beim Kuchenverkauf. Natürlich verhalfen alle Eltern durch Kuchenspenden zu dem großen Erfolg der Verkaufsaktion. 😊 Ihnen gilt der Dank unserer Zweitklässler:innen ebenso wie den Familien Henning und Kühn, die feuchte Putztücher für die Klasse spendeten.

animiertes-schmetterling-bild-0153Auch die Klasse 2d organisierte einen Kuchenverkauf und konnte sich dabei auf die Unterstützung aller Eltern verlassen. Die Schüler:innen bedanken sich ganz herzlich für die vielen leckeren kulinarischen Spenden.

animiertes-schmetterling-bild-0153Taschen- und Feuchttücher, Küchenpapier und Klebestifte spendeten die Familien Becker, Sabirzjanov, Kulawick und Puschker der Klasse 5b. Vielen Dank dafür!

Ihnen und allen anderen hier nicht benannten Helfer:innen sage auch ich ganz herzlich Dankeschön!

Bleiben Sie so hilfsbereit…und optimistisch!

Matthias Meyer

„Helfer:in des Monats“…

…Februar 2023

Der zweite Monat im Jahr steht traditionell für den Start in das 2. Schulhalbjahr. Nach Ausgabe der Zeugnisse Ende Januar und einer viel zu kurzen 😉 Winterferienwoche befinden wir uns also bereits in der zweiten Hälfte des Schuljahres 2022/2023. Die Tage werden wieder langsam etwas länger und die Vorboten des Frühlings kündigen sich an. Das Grau und die Dunkelheit des Winters weichen ganz langsam den bunten Farben der Frühblüher und dem morgendlichen Zwitschern der Vögel.

animiertes-vogel-bild-0188Unsere Klasse 1b bedankt sich ganz herzlich bei Familie Neureiter, die eine große Tüte mit Bastelmaterialien spendete.

animiertes-vogel-bild-0188Alle Eltern der Klasse 1d spendeten für das leckere Buffet anlässlich der Faschingsaktivitäten der Erstklässler:innen. Vielen lieben Dank!

Auch die Klasse 2d hatte Dank ihrer Eltern ein super-leckeres Faschingsbuffet. Außerdem organisierten die Zweitklässler:innen einen Leseabend in der Schule. animiertes-vogel-bild-0188Alle Eltern stimmten zu und tatsächlich waren auch alle Schüler:innen da. Toll! Die Klasse hatte eine fantastische Zeit und freut sich sehr, dass alle Eltern diesen Abend unterstützt haben…nicht zuletzt durch selbstgemachtes Gebäck 😉. Herzlichen Dank für die Hilfe!

Winterzeit ist Erkältungszeit. Da sollte es nicht an Taschentüchern mangeln. Um einen Engpass zu verhindern spendete Familie Christiansen der Klasse 4danimiertes-vogel-bild-0188 eben solche. Vielen Dank! Und auch unsere Viertklässler:innen hatten am Faschingstag ein ganz tolles Buffet, das Dank der Eltern für jedes Kind etwas Leckeres zu bieten hatte. Dankeschööön!

Frau Hartmann, die Tante eines Stadtparkers, findet unseren Vorgarten toll. animiertes-vogel-bild-0188Ganz unkompliziert bot sie daher der Klasse 6b ihre Hilfe an und war im Februar da, um Sträucher und Apfelbäumchen etwas zurückzuschneiden. Nun kann der Frühling kommen! 😊 Ganz herzlichen Dank für Ihre Hilfe, liebe Frau Hartmann!

Allen Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel, Verwandten und Bekannten, allen Spenderinnen und Spendern und auch Nachbarn, die uns egal in welcher Form unterstützen, uns „unter die Arme griffen“ oder auch „nur mal“ ein paar liebe, anerkennende Zeilen schrieben, sagen wir auf diesem Weg

HERZLICHEN DANK!

Matthias Meyer

„Helfer:in des Monats“ Januar 2023

Nur vier Wochen nach dem Jahreswechsel animiertes-wintersport-bild-0044beendeten wir am 27. Januar 2023 das erste Schulhalbjahr im Schuljahr 2022/23.

Viele Kinder sind mit ihren Eltern in den Urlaub gefahren, andere verbringen ein paar schöne Ferientage in unserer Stadt und nutzen die tollen Ferienangebote, die Berlin für sie bereithält. Einige davon besuchen in der Ferienwoche regelmäßig unseren Hort, der sich in diesem Jahr das Winterferienmotto „Lichterglanz und Schattentanz“ gab (siehe Ferien-Button rechts auf unserer Startseite).

Ein bisschen Abstand vom schulischen Alltag gewinnen und gedanklich Schwung holen, für den Start des zweiten Schulhalbjahres ab 6. Februar 2023…Winterferien! 🙂

animiertes-schneemann-bild-0076

Keinesfalls darf im Ferienmodus das Dankeschön an unsere vielen „Helfer:innen“ untergehen!

Die Klasse 2c animiertes-schneemann-bild-0106möchte sich bei ihren Eltern für die Bescherung im Dezember sowie das Neujahrsfrühstück bedanken.

Die Eltern animiertes-schneemann-bild-0106der Klasse 2d organisierten für den Zeugnistag ein paar Leckereien, die allen Schüler:innen richtig gut schmeckten. Dafür sagen die Zweitklässler:innen ganz herzlich Dankeschön.

animiertes-schneemann-bild-0106Spenden in Form von Taschentüchern, Küchenrollen und Feuchtpapier erhielt die Klasse 5b von den Familien Weiner, Cosgun, Chaouat, Sabirzyanov und Virstiuc. Herzlichen Dank!

Unsere animiertes-schneemann-bild-0106„Großen“ aus den Klassen 5a und 6b bedanken sich für die Begleitung zum Atze-Musiktheater bei Frau Kaut und Frau Tempel.

Ein ganz herzliches Dankeschön auch allen anderen
Helferinnen und Helfern!
…schön, dass Sie auch 2023 an unserer Seite sind!

Matthias Meyer

„Helfer:innen der Monate“…

…OKTOBER BIS DEZEMBER 2022

animiertes-kleeblatt-bild-0040Die letzten drei Monate des vergangenen Jahres sind so schnell vergangen…in dem pädagogischen Trubel fanden augenscheinlich nur wenige Klassen Zeit, ihre „Helfer:innen der Monate Oktober bis Dezember“ zu notieren.

Weitaus mehr als die gleich folgenden Menschen haben im ausklingenden Jahr unsere Stadtparker:innen auf ganz unterschiedliche Weise unterstützt.

Ihnen allen sei an dieser Stelle ganz herzlich gedankt!

Dieanimiertes-kleeblatt-bild-0049 Klasse 2a hatte tolle Weihnachtswichtel…Frau Schöppe und Frau Mölderink sei gedankt! 😉

Die Zweitklässler:innen der Parallelklasse (2d) freuten sich ganz doll über die Unterstützung der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Alle Eltern animiertes-kleeblatt-bild-0049haben fleißig Schuhkartons gepackt! Toll! Außerdem spendete Familie Tempel Taschen- und Feuchttücher und ein weihnachtliches (elektr.) Teelicht für jede Tischgruppe. Frau Lisek brachte leckere Schokolade zum Weihnachtsbasteln mit. Lieben Dank, liebe Familien Tempel und Lisek!

Ianimiertes-kleeblatt-bild-0049m November gab es gleich mehrere Kuchenverkäufe. Die Eltern der Klasse 5a haben alle fleißig gebacken! Darüber freuten sich die Fünftklässler:innen sehr! Ebenso sehr, wie über die Hilfe beim bewältigen des Andrangs während des Verkaufs auf dem Schulhof. Frau Kaut und Frau Böttger griffen den „Jungunternehmer:innen“ tatkräftig unter die Arme. Dafür sagt die ganze Klasse ganz herzlich Dankeschön.

Einige Klassen gingen in der Vorweihnachtszeit ins Kino. Wie schön, dass sich immer wieder Menschen in der Elternschaft, Verwandtschaft oder aus dem animiertes-kleeblatt-bild-0049Bekanntenkreis finden, die sich ganz unkompliziert als Begleitung zur Verfügung stellen. In Anbetracht der angespannten Personalsituation hätte ohne Elternunterstützung manch ein Ausflug sonst nicht stattfinden können.

animiertes-kleeblatt-bild-0049Die Klasse 5b bedankt sich bei Herrn Budscholowski, der die Fünftklässler:innen ins Weihnachtskino begleitete.

Auch animiertes-kleeblatt-bild-0049die Klasse 5c freute sich über den, wie sie selbst schreiben, „Support“ ihrer Eltern in der Weihnachtszeit.

Bitte bleiben Sie auch in 2023 so engagiert!

Matthias Meyer

„Helfer:innen der Monate“…

…AUGanimiertes-eichhoernchen-bild-0004UST und SEPTEMBER 2022

Das neue Schuljahr ist nun bereits sechs Wochen alt. Seit dem Ende der Sommerferien und den tollen Einschulungsfeierlichkeiten eine Woche später besuchen täglich rund 520 Schüler:innen unsere Schule.

Folgende Klassen möchten ihren „Helfer:innen“ auf diesem Weg gleich zu Beginn des Schuljahres ein herzliches Dankeschön  senden:

Unsereanimiertes-eichhoernchen-bild-0026 Klasse 1b bedankt sich bei ihren Eltern für die Spenden von Kopierpapier und Reinigungstüchern.

Auch die Klasse 2c erhielt zum Schulstart viele Zuwendungen. Unsere animiertes-eichhoernchen-bild-0025Zweitklässler:innen bedanken sich bei ihrer Elterngemeinschaft für die Spende von Malpapier, feuchten Putztüchern, Taschen- und Reinigungstüchern und – auch das ist ganz toll – für die Unterstützung der Kinder während der Auftritte bei den Einschulungsfeiern.

animiertes-eichhoernchen-bild-0026Ohne die bereitwillige und herzliche Unterstützung durch Eltern wären die Einschulungsfeierlichkeiten nicht so reibungslos verlaufen, wie sie es dann schließlich sind. Das möchten auch die Schüler:innen der Klasse 2d zum Ausdruck bringen und sich ganz herzlich bei ihren Eltern für deren Hilfe bedanken.

animiertes-eichhoernchen-bild-0025Familie Tempel erhält für ihre Spende von Schokolade 😉 und Feuchttüchern ein herzliches Dankeschön von den Klassen 2d und 6b.

animiertes-eichhoernchen-bild-0026Familie Becker hat der Klasse 4d ein Whiteboard gespendet, nun können alle wichtigen Informationen noch übersichtlicher präsentiert werden. Familie Sturc und Familie Kaulbars haben Blumen für die Verschönerung des Klassenraums gespendet. Familie Oldakowski hat Taschentücher für die Kinder der Klasse besorgt. Vielen herzlichen Dank für Ihr Engagement für unsere 4d!

Allen anderen fleißigen und großzügige Spender:innen, die hier nicht aufgeführt sind, sei an dieser Stelle auch ganz herzlich gedankt!

Schön, dass Sie da sind…und unsere Schüler:innen unterstützen!

„Helfer:innen“ der Monate…

…Juni und Juli 2022

Ferien! Das Schuljahr ist zu Ende! Die letzten Wochen sind verflogen. Tolle und aufregende Aktionen begleiteten unsere Stadtparker:innen in den Sommermonaten bis zu den Zeugnissen und dem damit verbundenen Ende des Schuljahres 2021/22.

animiertes-sonne-bild-0475Die Klasse 1c machte ein richtig großes und leckeres Abschiedsfrühstück. Nicht nur dafür möchten sich unsere Erstklässler:innen ganz herzlich bei allen Eltern der Klasse bedanken. In dem ersten Schuljahr unserer bis dato Jüngsten wurde ein wirklich gutes Vertrauensverhältnis aufgebaut. Deshalb geht ein ganz besonderes Dankeschön auch an die Elternvertreter:innen der Klasse 1c.

animiertes-sonne-bild-0475Ein ebenso herzliches Dankeschön rufen unsere Stadtparker:innen der Klasse 1d ihren Eltern zu. Unsere Erstklässler:innen schauen gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin auf eine gute Zusammenarbeit im vergangenen Schuljahr zurück. Auch hier gilt, den Elternvertreter:innen ganz besonders zu danken: „Danke für´s Kümmern!“

animiertes-sonne-bild-0475Unsere Klasse 3a machte am Ende des Schuljahres einen ganz besonderen Ausflug nach Wildau. Frau Ismer beteiligte sich an der Organisation und Durchführung. Vielen Dank für Ihre Unterstützung, liebe Frau Ismer!

animiertes-sonne-bild-0475Bis zum letzten Schultag spendeten immer wieder Eltern, Bekannte und Freunde unserer Schüler:innen Dinge des Alltags. So auch Familie Sabirzyanov, die der Klasse 4b Küchenpapier zukommen ließ. Die Kinder der Klasse möchten sich auch bei ihren Elternvertreter:innen und der Kassenwartin ganz herzlich für die Unterstützung im vergangenen Schuljahr bedanken.

Deranimiertes-sonne-bild-0475 Kuchenverkauf der Klasse 4c war auch deshalb so ein großer Erfolg, weil alle Eltern der Klasse ganz toll mithalfen. Vielen herzlichen Dank an alle!

animiertes-sonne-bild-0475Ein Dank für die Unterstützung im vergangenen Schuljahr sendet auch die Klasse 5a auf diesem Weg an ihre Elternvertreterinnen.

animiertes-sonne-bild-0475Gleiches tut die Klasse 6a: „Unser Dank zum Abschied für die Unterstützung und Hilfe in den vergangenen Schuljahren geht an alle Eltern.“

Was wäre unsere Schule ohne die Unterstützung, Hilfe, Spendenbereitschaft und das aktive Mitwirken unserer „Helfer:innen“…ganz herzlichen Dank an alle, die uns im Schuljahr 2021/22 unter die Arme gegriffen haben.

Bleiben Sie bitte weiterhin so hilfreich!