Home » Kategorie "Aktuelles" (Page 5)

Kollegiumsfotos 2018/19

ACHTUNG

Für alle, die neugierig sind!

Unter
„Unsere Schule“ –>
„Kollegium 2018/19“

finden Sie die
aktual
isierte FotoSeite
unseres Kollegiums!

Lernmittel angekommen…

Ein kleiner Blick durch´s Schlüsselloch!

Die Lernmittelbefreiung für alle Grundschüler*innen greift erstmalig in diesem Schuljahr. Das hatte zur Folge, dass wir vor den Sommerferien eine riesengroße Bestellung in Auftrag geben mussten.

Vor einigen Tagen kamen alle Lernmittel an… 2 Tonnen Bücher mussten ausgepackt, auf Vollständigkeit überprüft, sortiert und gezählt werden.

Viele haben geholfen: Fr. Hödt, Fr. Harder, Fr. Schröter, Fr. Ulrich, Fr. Bernebee-Sey, Fr. Harp u.a.

Ganz besonders danken wir Herrn Bernebee-Sey! Er hat für uns ein phantastisches System erarbeitet, das uns den Überblick über das Ganze erleichtert (Etikettierung, Ausgabe, Rückgabe, Inventur, etc.).
„Ganz herzlichen Dank, lieber Herr Bernebee-Sey!“

Ein ebenso herzliches Dankeschön an alle Helfer*innen…
…jetzt kann´s losgehen!

Matthias Meyer

P.S. Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang den Elternbrief!

Kostenlose Hausaufgabenbetreuung

Para-Leichtathletik Europameisterschaft

Die
Para-Leichtathletik-EM
kommt und wir sind als Workshopschule natürlich dabei.

Vom 20. bis zum 26. August kommen etwa 650 Athleten aus 40 Nationen nach Berlin. Im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark messen sie sich in 182 Wettbewerben an sieben Tagen. Für die deutsche Mannschaft wollen vor allem die amtierenden Paralympics-Sieger und Weltmeister wie Irmgard Bensusan, Sebastian Dietz, Johannes Floors, Niko Kappel, Birgit Kober, Frederike Koleiski, Heinrich Popow und Markus Rehm um Medaillen und Titel kämpfen.

12 Klassen aus unserer Schule werden am Mittwoch, Donnerstag und Freitag dabei sein und alles hautnah miterleben dürfen. Das wird bestimmt ein aufregendes Erlebnis.

Hier der offizielle Pressetext:

Para-Leichtathletik begeistert die Sportmetropole Berlin

Berlin war bereits 1994 Austragungsort einer Leichtathletik Weltmeisterschaft für Menschen mit Behinderung, und fast jeder Leichtathletikfan erinnert sich an die IAAF WM 2009 im Berliner Olympiastadion. Nun ist es wieder soweit, 2018 finden in Berlin sogar zwei Leichtathletik-Europameisterschaften statt. Zuerst messen sich vom 7. bis 12. August im Olympiastadion die Leichtathletinnen und Leichtathleten ohne Behinderung, bevor dann am 20. August die Para-Leichtathletik-Europameisterschaften im Jahnsportpark beginnen.

Die „Berlin 2018 World Para Athletics European Championships“, so der offizielle Titel, finden im Herzen des Berliner Szenebezirkes Pankow statt. Der Berliner Para-Athletics-Park umfasst das Jahnstadion mitsamt des Aufwärmstadion und Teile der Max-Schmeling-Halle. Der Park bietet während der Para-Europameisterschaften die temporäre sportliche Heimat für 1000 Sportlerinnen und Sportler mit Behinderung aus ganz Europa.“

Quelle: Behinderten- und Rehabilitations- Sportverband Berlin e.V., Hanns-Braun-Strasse/ Kursistenflügel, 14053 Berlin

Wir starten in das Schuljahr 2018/19…

...mit einem phantastischen Team!

(Foto: Profi-Schulfoto; Schulfotografie L. Müller)

Neue Kolleg*innen

Mit Beginn des Schuljahres begrüßen wir einige neue Lehrer*innen im Kollegium! So werden uns Frau Minnicelli, Frau Rzondetzko, Frau Scholz, Herr Sondershausen und Herr Zech verstärken.

Außerdem freuen wir uns sehr darüber, dass Frau Trispel nach einem Jahr außerschulischer Fortbildung wieder Teil unseres Teams ist!

Der katholische Religionsunterricht wird, nachdem Frau Chmiela am Ende des vergangenen Schuljahres in den Ruhestand gegangen ist, von Herrn Wagner übernommen.

Ferner freuen wir uns auf Frau Kanthak, eine weitere Schulhelferin, und einige neue Erzieher*innen.

„Liebe Neu-Stadtparker*innen, herzlich willkommen im Kreis der Schulgemeinschaft der Grundschule am Stadtpark Steglitz!“

WICHTIGE INFO ZUM SCHULSTART!

AusrufezeichenDer Unterricht beginnt für alle Klassen am kommenden Montag um 8.15 Uhr.

Nach der 4. Stunde, um 11.45 Uhr,
endet der erste Schultag!!!

Bitte geben Sie dem Klassenlehrer / der Klassenlehrerin Ihres Kindes eine schriftliche Information mit, wenn es nach dem Unterricht allein nach Hause gehen darf. Gern können Sie es auch persönlich abholen.

Bis um 13.30 Uhr ist selbstverständlich
für eine Betreuung (VHG) gesorgt.

Der Hortbetrieb bleibt davon unberührt und findet wie immer statt!

ICH FREUE MICH AUF EIN TOLLES SCHULJAHR 2018/19!
Matthias Meyer

„Helfer*in des Monats“ Juni/Juli 2018

Jeden Monat werden durch die Klassen ihre “Helfer*in des Monats” an die Redaktion gemeldet.

Immer dann, wenn das Schuljahr auf die Zielgerade einbiegt, finden ganz viele Aktivitäten in den Klassen, aber auch darüber hinaus innerhalb der gesamten Schulgemeinschaft statt…erst recht, bei solch einem traumhaften Wetter! So viele Eltern, Verwandte und Bekannte haben an einem gelungenen Schuljahresende teilgehabt. Das ist einfach klasse!

Schauen Sie mal, wer heute Dankeschön sagt!

Ganz viele Eltern unserer Klasse 1c haben für das Sommerfest Kuchen gespendet. Einige boten darüber hinaus ihre Hilfe am Stand der Erstklässler*innen an. Dafür möchten unsere fast Zweitklässler*innen ganz herzlich Danke sagen!

Am Ende des Schuljahres möchte sich auch unsere Klasse 2c ganz herzlich bei ihrem Lesepaten Herrn Lorenz bedanken. „Er ist immer für uns da!“ Das ist toll!

Unsere Klasse 3a hat gleich mehrere Gründe, um sich bei ihren Eltern zu bedanken: Es gab eine ganz großartige Hilfe beim Sommerfest…es wurden für den Umzug in den neuen Klassenraum diverse Kisten gespendet… darüber hinaus halfen viele Eltern beim Tragen dieser …und schließlich sorgte man für eine Unterstützung bei der Kinderbetreuung während der Umzugsaktivitäten. Super! Außerdem möchten sich unsere Drittklässler*innen ganz herzlich bei ihren tollen Elternvertreter*innen bedanken! Frau Priewisch und Frau Grenz-Liedtke haben die Klasse in vielen Dingen sehr engagiert unterstützt. „Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit und großartige Hilfe!“

Die Parallelklasse 3c freute sich über die Ausflugsbegleitung durch Herrn Düzgün. Eine wirklich tolle Unterstützung. Außerdem bekommt Frau Perder ein ganz großes Lob der Klasse für Ihr Engagement als Elternvertreterin und die tolle Zusammenarbeit.

Frau Leuthoff ist die Lesepatin unserer Klasse 3d. Seit zwei Jahren begleitet sie bereits unermüdlich, stets freundlich und überaus engagiert unsere Drittklässler*innen. An Festtagen brachte sie immer „süße“ Überraschungen mit… Klasse!

Unsere langjährigen und eigentlich nicht zu ersetzenden Lesepatinnen Frau Ollanketo und Frau Winter werden uns im kommenden Schuljahr nicht mehr unterstützen. Wir freuen uns sehr, dass viele Schüler*innen – im letzten Schuljahr war es die Klasse 4a – so sehr vom ehrenamtlichen Engagement der beiden profitieren konnten; insbesondere im Unterrichtsfach Deutsch. Die Klasse 4a bedankt sich ganz herzlich für diese unglaublich tolle Unterstützung!

Außerdem bedankt sich die Klasse 4a bei ihren Elternvertreterinnen Frau Schickel-Schröder und Frau Gardemann. Sie haben unsere Viertklässler*innen im Laufe des Schuljahres in ganz vielen Dingen organisatorisch unterstützt und waren eine stets verlässliche Hilfe. Die Klasse bedankt sich für diese tolle Zusammenarbeit …und den neuen Klassenkalender von Frau Gardemann.

Und auch das darf mal anerkannt werden: Unsere Kollegin Frau Forster-Wulff ist bekanntlich Schauspielerin und zur Zeit noch sehr aktiv am Atze-Musiktheater. Die Klasse 4a freute sich daher sehr, dass ihre Musiklehrerin einen Besuch im dortigen Schauspielhaus organisierte. Die Bewunderung als Darstellerin in der „Spaghettihochzeit“ war ihr damit sicher. 🙂

VIELEN DANK!

…auch all denjenigen, die hier nicht besonders erwähnt wurden!

Wir bauen auch im nächsten Schuljahr auf
Ihre Hilfsbereitschaft, Ihr Engagement und Ihren Einsatz!

6klässler*innen verabschiedet

Auch am Ende des Schuljahres 2017/18 hieß es:

Macht`s gut, ihr „großen“ Sechstklässler*innen!

Traditionell am letzten Montagvormittag vor den Sommerferien verabschiedeten sich unsere drei 6. Klassen von ihrer Schule.

Im Folgenden einige Fotoimpressionen:

Am Tag der Zeugnisausgabe verabschiedeten dann alle Erst- bis Fünftklässler*innen unsere „Größten“.

Dafür hatten alle Schülerinnen und Schüler ein Spalier gebildet, durch das alle „Noch-Sechstklässler*innen“ hinausgingen. Dabei begleitete sie der tosende Applaus aller Stadtparkerinnen und Stadtparker.

So manch einer realisierte erst nachdem sich die Schultür schloss: „Das war`s jetzt wirklich!“

Tschüss, Ihr Lieben!

Sommerfest-Impressionen 2018

5. Sommerfest
der
Grundschule am Stadtpark Steglitz

Auch am Ende dieses Schuljahres organisierten wir ein Sommerfest. Traditionell fand es am letzten Montag vor den Ferien statt.
Somit hieß es am 4. Juli 2018:

Herzlich Willkommen!

Was für eine tolle Athmosphäre…

Vielen Dank all denjenigen, die sich – ganz gleich wie – aktiv einbrachten und zum Gelingen dieses
schönen Sommerfestes beitrugen!

Super Wetter, fröhliche und gut gelaunte Kinder, Eltern, Verwandte, Bekannte, Ehemalige, Nachbarn
und Stadtparkerfreunde sowie tolle Angebote…

Im Bereich „Fotos“ finden Sie weitere Bilder!

Matthias Meyer