Home » Kategorie "Aktuelles"

Neue „Helfer:innen“…

Seit 23. September 2021 werden die aufsichtführenden Lehrkräfte an der Karl-Stieler-Straße von vier „Straßen-Buddys“ unterstützt.

Deutlich sichtbar zeigen unsere neuen „Helfer:innen“ den Autofahrer:innen an, dass in dem gekennzeichneten Bereich besondere Aufmerksamkeit notwendig ist.

Ganz herzlichen Dank an unseren Förderverein, der die Idee
„Straßen-Buddys“ sofort unterstützte und finanzierte.

Unser schönes „Pausenplatz-Hinweis-Plakat“, das zwischen den Halteverbotsschildern hing, mussten wir leider abnehmen, da es aufgrund des starken Windes drohte, mit den Schildern umzufallen. Wir arbeiten an einer Alternativlösung. 😉 

Matthias Meyer

Hallihallo – wir sind die Eulen!

Wir sind die Klasse 1d – die Eulenklasse.
21 Kinder (12 Jungs und 9 Mädchen) gehören zu uns und lernen gemeinsam mit Frau Schönitz (unserer Klassenlehrerin), Euline (unserem Klassenmaskottchen) und Herrn Wolter (unserem Bezugserzieher) seit dem 14. August im 2. Stock im Raum 2.33.

Nach der wunderschönen Einschulungsfeier in der Markuskirche ging es für uns direkt in den Klassenraum. Euline wartete schon auf uns und war mindestens genauso aufgeregt wie Frau Schönitz und wir. Aber sie erzählte uns von ihrem allerersten Schultag – und danach war jede Scheu verloren.

In der ersten Woche holte uns Frau Schönitz noch vom Markusplatz ab und wir gingen gemeinsam nach oben ins Klassenzimmer. Aber mittlerweile kennen wir uns schon so gut in der Schule aus, dass wir das allein schaffen.

Am meisten hat uns bis jetzt die Turnhalle beeindruckt. WOW! Die ist ja schön! Und soooooo groß!

Gelernt haben wir auch schon viel: Wir haben Würfelbilder und Mengen zugeordnet, in der Klasse gezählt, Silben geschwungen und Reime gefunden, die Schreibtabelle untersucht und Wörter aufgeschrieben. Wir haben auch unsere Familien gemalt. Und wir sind durch die Schule gelaufen und haben uns umgeschaut. Viele Zahlen haben wir schon kennengelernt, heute war die 5 dran.

Bis ganz bald!

Eure Klasse 1d

NEU –> Ballett-AG

Kostenloser Schwimmkurs Kl. 3-5

Sehr geehrter Herr Meyer,

wir, der Bezirkssportbund Steglitz-Zehlendorf e.V. planen im Bezirk, gemeinsam mit dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf, den bezirklichen Schwimmvereinen, dem Stadtteilzentrum Steglitz und dem Nachbarschaftsheim Wannseebahn einen kostenlosen Intensivschwimmkurs in den Herbstferien für Nichtschwimmer*innen der 3.-5. Klassen. Wir möchten mit diesem Projekt die Schüler*innen auffangen, die in den letzten zwei Jahren kein Schulschwimmen hatten. Wir als Veranstalter haben in den letzten Wochen mit den Schwimmvereinen im Bezirk gesprochen und sie waren sofort bereit dieses Projekt zu unterstützen. Es stehen uns also top qualifizierte Trainer*innen zur Verfügung.

Ab sofort können Eltern Ihre Kinder für die kostenlosen Ferienschwimmkurse auch über die Website www.bezirkssportbund.de des Bezirkssportbund Steglitz-Zehlendorf anmelden.

Wir bieten weiterhin die begrenzte Möglichkeit eines kostenlosen Shuttleservice an, Abfahrt Carl-Schumann Halle bis zur Schwimmhalle Finckensteinallee und zurück. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie den Anmeldebogen in Ihren Verteiler geben und das Plakat in Ihrer Schule aushängen, damit so viele Eltern wie möglich informiert und so viele Kinder wie möglich dieses Angebot nutzen können.

Nach dem Sommer ist vor dem Sommer und die Zahl der Ertrunkenen steigt stetig.

Wir hoffen hier auf Ihre Unterstützung.

 ANMELDEFORMULAR

Wir bedanken uns im Voraus und senden Ihnen herzliche Grüße.

Sabine Hinze
Geschäftsführerin
Bezirkssportbund Steglitz-Zehlendorf e.V.
Ostpreußendamm 3-17
12207 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 771 43 87 | Fax: +49 (0) 30 769 02 771*

info@sportarge.de

 

BÜRO NICHT BESETZT!

ERINNERUNG – STUDIENTAG!

Klassensprecher:innenwahl in der 5d

Hallo,

hier ist Julian der Klassensprecher der Klasse 5d. Ich möchte euch erzählen, was am Freitag, dem 20.8.2021, in unserer Klasse passiert ist.

Anthumb image diesem Tag hatten wir, die Klasse 5d, mit Herrn Kahlow und Frau Creanga, unserer Klassenlehrerin, einen Projekttag in der Imme zum Thema „Wahlen“. Zuerst haben wir den Klassensprecher und die Klassensprecherin gewählt. Nach einer Pause, haben wir über die Bundestagswahlen geredet. Wir haben uns auch über Parteien, was im Reichstag passiert und was es für Wahlarten gibt, ausgetauscht.

Für unsere Klassensprecher*innen gab es vier Kandidaten, zwei Jungs und zwei Mädchen, die sich zur Wahl gestellt haben. Ich und eine Freundin wurden gewählt. Damit ich gewählt werden konnte, habe ich mir vorher viele Gedanken gemacht und ein Wahlplakat erstellt.

Ich habe mit einer Mindmap angefangen. In dieser Mindmap habe ich das aufgeschrieben, was ich mir von einem Klassensprecher vorstelle und was ich von ihm erwarte. Ich habe Ideen zu coolen Versprechen von einem Klassensprecher gesammelt. Dabei habe ich an meine Klasse gedacht und überlegt, was sie gut finden könnten und was nicht. Letztendlich möchte ich für meine Klasse da sein.

Was ganz Wichtiges: wenn ihr auch mal Klassensprecher oder Klassensprecherin sein möchtet, müsst ihr die Versprechen einhalten, die ihr in euer Wahlplakat schreibt. 

Wenn du auch Klassensprecher bist, wünsche ich dir viel Erfolg, und wenn nicht, dann viel Glück bei der nächsten Wahl.

Liebe Grüße
Julian

Kostenlose Schwimmkurse für Klassen 4-6

Elterninformation – Intensivkurse Schwimmen-Herbstferien 2021

Kinder-Yoga-AG

Flyer_Kinderyoga_Grundschule am Stadtpark Steglitz

Raffis positive Gedanken

Im Flur neben dem Lehrerzimmer findet ihr neue positive Sätze und Gedanken von Raffi.

Sie bieten euch Anregungen zum positiven (Um-)Denken.
Lasst euch ein bisschen darauf ein und versucht, die Dinge mal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

Herzliche Grüße aus der Schulstation
Nicole Atzler