Home » Kategorie "Aktuelles"

Wir – die 2a – starten…

…fröhlich ins neue Schuljahr

Nachdem schon so manche Postkarte in der Schule angekommen war, warteten wir nun gespannt auf all die vielen Erlebnisse, die alle Kinder aus ihren Ferien zu berichten hatten. Und da gab es so manche spannende Erzählung, die anhand der mitgebrachten Schätze den Weg in unser Klassenzimmer fand: Sand von ganz verschiedenen Stränden, Muscheln, Steine, aber auch eine Krebsschere und Federn zieren den Klassenraum und nehmen uns immer wieder mit auf die Reise. Wie gut, dass es da noch die „Strandgeschichten“ und die „Sturm-Stina“ gibt, die uns die Ferien nicht so schnell vergessen lassen…

Wir mussten gleich richtig „ran“ – die Einschulungsfeier wollte vorbereitet werden. Wie gut, dass kein Kind den Text über die lange freie Zeit vergessen hatte und wir schnell mit den Proben beginnen konnten. „Lampenfieber“ wurde zum Wort der Woche, immer wieder haben wir darüber gesprochen, das Wort „auseinandergenommen“ und dann gemerkt, wie gut es doch war, Lampenfieber zu haben, denn dadurch wurde der Auftritt so richtig gut. Herzklopfen, nasse Hände, Schweißausbrüche – all das gehörte zu dem Auftritt dazu – und das tiefe Ausatmen von Linus, nachdem er mit großem Erfolg und ganz sicher sein Gedicht vorgetragen hatte, machte noch einmal deutlich, wie aufgeregt alle waren. Ihr ward toll – mehr muss man dazu nicht sagen.

Und so manchem Elternteil ist aufgefallen, wie groß ihr geworden seid! Da gab es dann doch die eine oder andere Träne, die heimlich verdrückt wurde…

Jetzt freuen wir uns auf ein neues, spannendes Schuljahr und all die vielen Dinge, die es auch da wieder zu entdecken gibt. Momentan überlegen wir schon, wie es kommt, dass es Tage, Monate, Jahre gibt. Der bevorstehende Besuch im Planetarium wird uns da sicher weiterhelfen. Aber auch die Sonnenblumen und der Altweibersommer bestimmen unsere Unterrichtsstunden.

Aber wir freuen uns nicht nur auf neue Dinge, die wir lernen, sondern auch über unsere neuen Mitschüler: Aaron und Koray – seid uns herzlich willkommen!  Ihr habt euch schon recht gut eingelebt, sodass wir das Gefühl haben, dass ihr schon immer zu uns gehört. Ein gutes Gefühl! Bestimmt werden wir auch viel von euch lernen.

Auf in ein fröhliches Schuljahr – eure Klasse 2a.

Kollegiumsfotos 2019/20

ACHTUNG

Für alle, die neugierig sind!

Hier  gelangen Sie mit einem Klick auf die aktualisierte Foto-Seite unseres Kollegiums:

ACHTUNG DREHARBEITEN!!!

Am kommenden Donnerstag, 22.08.2019, finden am Vormittag in und an unserem Schulhaus Filmarbeiten des
Fernsehsenders KIKA (Kinderkanal von ARD und ZDF) statt.

Anlass ist unsere Bewerbung für die
„KIKA-Pausengames“.

Siehe dazu auch:
https://www.kika.de/kika-live/zusatzvideos/video68086.html

Der Trailer wird am 21. September 2019 auf KIKA ausgestrahlt.
Die genaue Uhrzeit geben wir noch auf der Homepage bekannt.

WICHTIG: Selbstverständlich werden nur diejenigen Schüler*innen im Bild veröffentlicht, deren Eltern zuvor eine Drehgenehmigung erteilt haben.

Schon mal was vom „Gordon-Modell“ gehört?

ERINNERUNG –> STUDIENTAG

Die SCHULSTATION sagt…

 

HERZLICHEN DANK!

Die Schulstationen im Bezirk Steglitz-Zehlendorf sind seit Jahren unterfinanziert.

Auf diesen Zustand machten die Mitarbeiter*innen der Schulsozialarbeit im letzten Schuljahr aufmerksam: In der GEV und in der Gesamtkonferenz der Pädagog*innen.

Es folgten engagierte und sehr wertschätzende Briefe aus der Elternschaft und aus dem Kollegium an die zuständige Bezirksjugendstadträtin Frau Böhm, sowie ein Brief von den Mitarbeiter*innen der Schulstation mit einer langen Unterschriftenliste.

In den Ferien erreichte die Schule ein Brief der Stadträtin:

Sie hat sich im Rahmen der Haushaltsverhandlungen auf Bezirksebene dafür eingesetzt, die Haushaltsmittel für die Schulsozialarbeit zu erhöhen und anzupassen. Ergebnis sei nun, dass der Haushaltsplanentwurf vorsieht, alle Angebote im Rahmen der Schulsozialarbeit in Steglitz-Zehlendorf zu erhalten sowie die Voraussetzung dafür zu schaffen, die Mitarbeiter*innen besser bezahlen zu können.
Dieser Entwurf wird nun von der BVV beraten und dann der Senatsverwaltung für Finanzen zur Genehmigung vorgelegt.

Die ersten Schritte sind also getan und wir hoffen sehr auf die erfolgreiche Einstellung der Haushaltsmittel für 2020/21.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Beteiligten, die unserem Aufruf gefolgt sind und sich so wertschätzend engagiert haben, insbesondere Frau Brandt als Vertretung der GEV.

Nicole Atzler (Schulsozialarbeiterin der Grundschule am Stadtpark Steglitz)

Deutschkurs für Mütter

Nicht nur…

…die Kinder lernen an der Grundschule am Stadtpark Steglitz

Schon am 31. Juli 2019 startete der Schulalltag für die Lehrkräfte der Grundschule am Stadtpark Steglitz.
Nach einer kurzen gemeinsamen Begrüßung arbeitete das Kollegium drei Stunden zum Thema
„Gewaltfreie Kommunikation“.

So, wie wir es mit den Kindern im Klassentraining üben, haben auch die Lehrer*innen die 4 Schritte der gewaltfreien Kommunikation erarbeitet und ausprobiert.

Viel MITEINANDER sprechen war die Devise: In Partnerarbeit oder in Gruppen. So können wir gemeinsam gut ins neue Schuljahr starten.

Unsere Giraffe „Raffi“ wird uns auch in diesem Schuljahr begleiten.

Nicole Atzler aus der Schulstation

Besondere Betreuungszeiten 2019/20

Neuer Erzieher im Hort