Home » Kategorie "1b – Fr. Aust"

Auch in der 1b kam er vorbeigehoppelt…

…der Osterhase!

Die Klasse 1b hat zu Ostern mit Hilfe von Krepppapier und einer Vorlage eines Osterhasens tolle Kunstwerke kreiert.

Dabei haben wir kleine Kreppstücke zerknüllt und sie anschließend aufgeklebt.

Dabei kamen viele bunte Osterhasen heraus.

J. Aust (Klassenlehrerin)

Klasse 1b ganz kreativ!

Zusammen mit Frau Holzenkamp und Frau Aust gingen wir zusammen in den Kreativraum und tuschten zum ersten Mal.

Alle Tuschkästen sahen noch nagelneu aus und auch unsere Tuschkittel waren noch sauber. Dann bekamen wir ein Schneckenbild, welches mit so vielen Farben wie möglich ausgemalt werden sollte.

Frau Holzenkamp brachte jedem Wasser und dann ging das bunte Tuschen auch schon los.

Ein Wasserbecher fiel um, ansonsten blieb alles heile. Alle Kinder gaben sich sehr viel Mühe und Frau Aust war sehr zufrieden mit den gemalten Bildern. Es hat allen Spaß gemacht!

Eure Klasse 1b

      

Schneemänner der Kl. 1b

Zum Winteranfang haben wir uns überlegt, passend zur Jahreszeit den Klassenraum mit Schneemännern zu schmücken.

Zunächst nahmen wir uns weiße Blätter und zeichneten mit Hilfe von verschiedenen Gegenständen drei unterschiedlich große Kreise darauf. Diese schnitten wir im Anschluss so sauber wie möglich aus.

Dann klebten alle Kinder die Kreise leicht überlappend übereinander auf ein blaues Tonpapier auf, so dass ein Körper eines Schneemanns entstand.

Nun konnten wir dem Schneemann noch eine Nase, zwei Augen, einen Mund, einen Hut, etc. anmalen.

Dabei kamen viele unterschiedliche Schneemänner als Endkunstwerke heraus. Alle auf ihre Weise sehr schön gestaltet. Schaut euch die Ergebnisse am besten selbst an!

Eure Klasse 1b mit Frau Aust

Selbstgebastelte Teelichter…

… und Drachen der Klasse 1b

Kurz vor den Herbstferien bastelten wir mit Frau Aust Teelichter und Drachen.

Dafür besorgte sich jedes Kind auf dem Markusplatz drei bis vier schöne Herbstblätter.

In der Klasse legten wir diese Blätter auf eine Laminierfolie und streuten noch etwas Glitzer darauf. Dann wurde fleißig laminiert und am Ende mit Hilfe des Lochers und einer Schnur die Laminierfolie zu einer Säule geformt. Wer fertig war, konnte noch einen eigenen Drachen basteln.

Im Anschluss durften alle Schülerinnen und Schüler ihre Teelichter mit nach Hause nehmen. Die Drachen hängen jetzt in unserer Klasse aus.

Eure Klasse 1b mit Frau Aust

Igel in der Klasse 1b

Igel aus Blättern kleben

Für unser Igelprojekt gingen wir zusammen mit Frau Holzenkamp und Frau Aust auf den Markusplatz vor unserer Schule. Dort sammelten wir viele schöne und glatte Blätter in mehreren Kartons ein.

Nachdem wir fleißig gesucht hatten und die Kartons voll mit Blättern waren, gingen wir zurück in unseren Klassenraum.

Dort legten wir die Blätter zwischen dicke Bücher, damit sie am nächsten Tag glatt zum Aufkleben sind. Am nächsten Tag konnten wir dann starten unsere Igelbilder zu kleben. Dabei sollten die Blätterspitzen die Igelzacken darstellen. Es kamen viele tolle Igelbilder als Ergebnis heraus, die nun bei uns in der Klasse 1b aushängen.

Fr. Aust (Klassenlehrerin)

Zahlen der 1b auf dem Schulhof

Zahlen bis 4

Nun sind schon einige Woche in der 1. Klasse vergangen und wir haben jede Menge gelernt.

In einer Mathestunde durfte die Klasse 1b mit Kreide auf dem Hof zeigen wie toll sie schon die Zahlen bis 4 schreiben können. Dabei gaben sich alle Kinder sehr viel Mühe, denn in der Hofpause konnten ja alle  Kinder der Schule die geschriebenen Zahlen sehen. Sobald wir noch mehr Zahlen gelernt haben, werden wir nochmal auf den Schulhof gehen und mit Kreide schreiben.

Fr. Aust (Klassenlehrerin)

Schultüten der Klasse 1b

Nachdem wir eine tolle Einschulungsfeier hatten, begannen die ersten Tage in der Schule mit Frau Aust. Alle Schüler waren schon gespannt und aufgeregt, was man in der Schule lernen wird.

Die Kinder der Klasse 1b erzählten Frau Aust was sie für tolle Dinge in ihren Schultüten hatten.

Im Anschluss daran malten wir alle unsere Schultüten und hingen die Bilder in unserem Klassenraum auf.

In der zweiten Woche malte die Klasse 1b Selbstportraits. Dabei hatten alle jede Menge Spaß und Frau Aust war sehr stolz darauf wie konzentriert und motiviert die Kinder an den Bildern gearbeitet haben und wie schön die Portraits geworden sind.

Fr. Aust (Klassenlehrerin)