Home » Artikel geschrieben von Matthias Meyer (Page 40)

Nachhilfe? = Lernförderung!!!

Seit dem Schuljahr 2015/16 hat die Grundschule am Stadtpark Steglitz einen neuen Kooperationspartner:

Logo_Lernwerk_min3cm_rgb

Schüler aus einkommensschwachen Familien haben einen Anspruch auf Lernförderung, wenn droht, dass sie das Klassenziel nicht erreichen. Das Lernwerk ist bereits Partner von vielen Schulen und erteilt erfolgreich Nachhilfe, damit Kinder und Jugendliche das Klassenziel erreichen. Die zusätzliche Unterstützung findet im Anschluss an den Unterricht in den Räumen unserer Schule statt.

Tutorwatch-logoIm Lernwerk unterrichten fachlich und pädagogisch bestens ausgebildete Mitarbeiter. Um Ihnen und Ihrem Kind überprüfbare Qualitätsstandards zu bieten hat sich das Lernwerk als erstes deutsches Nachhilfeinstitut dazu verpflichtet, ausschließlich TutorWatch-geprüfte Nachhilfelehrer zu beschäftigen.

Sie, liebe Eltern, können im Bedarfsfall im Sekretariat einen „Antrag auf Lernförderung“ abholen oder gleich hier downloaden und im Büro ausgefüllt abgeben:

Antrag auf Lernförderung-Anmeldebogen

Damit ist für Sie bereits alles getan, denn den Rest organisiert die Schule direkt mit dem Lernwerk.

Einen Anspruch auf Leistungen haben Kinder aus Familien, die Arbeitslosengeld II (Hartz IV), Sozialgeld, Sozialhilfe, Kinderzuschlag, Wohngeld oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten.

Überblick: Wann besteht Lernförderungsbedarf?

  • Das Erreichen wesentlicher Lernziele ist gefährdet.
  • Mindestens eine Fünf droht auf dem Zeugnis.
  • Ihr Kind konnte längere Zeit nicht am Unterricht teilnehmen.
  • Es ist eine unvorhergesehene Lebensbelastung wie z.B. Tod oder Scheidung eingetroffen.

Die Schule muss den Förderungsbedarf bestätigen. Sprechen Sie mit dem Klassenlehrer Ihres Kindes.

Auch ohne BerlinPass können Schülerinnen und Schüler an der Lernförderung teilnehmen. Als sog. „Selbstzahler“ schließen sie sich einer Gruppe an. In diesem Fall sprechen Sie bitte Frau Harp und/oder Herrn Meyer direkt an.

Lernwerk Steglitz – Rothenburgstraße 32 – 12165 Berlin – Tel: 530 00 50
Ansprechpartnerin: Fr. Otto
Homepage:
http://www.lernwerk.de/nachhilfe/berlin-steglitz.html

Flyer

Fußball-AG startet!

Aktualisiert: September 2016

Auch in diesem Schuljahr bieten wir wieder eine Arbeitsgemeinschaft „Fußball“ an.
Das „Training“ findet im Immenweg statt.
Hortkinder der Klassenstufen 1 und 2 üben mit Herrn Weiß immer montags von 13 bis 15 Uhr im Immenweg.

 Fußball-AG

TRIKOTSPONSOR GESUCHT!
Wer unterstützt das Stadtparker-Team
und spendiert einen Satz Fußball-Trikots?

Wir möchten gern in einheitlicher Kleidung mit unserem Schullogo
die Wettkämpfe bestreiten!

Interessenten wenden sich bitte an Herrn Oberthür oder Herrn Meyer.

Wichtige Hort-Info!

Schließzeiten15-16

Nun sind auch die kleinsten „Stadtparker“ da!

K800_IMG_1731

„Das war wirklich eine tolle Einschulungsfeier!“

K800_IMG_1659So und ähnlich wurden die beiden Festakte anlässlich des Schulbeginns unserer Erstklässler am vergangenen Sonnabend kommentiert. Wie schön, dass wir noch einmal unsere Sporthalle für diesen besonderen Tag nutzen konnten, es wollten nämlich gaaanz viele Menschen ihr Einschulungskind begleiten. Das fast vollständig versammelte Kollegium und auch manch ein Besucher staunten nicht schlecht:

Die Halle war während der Einschulungen komplett gefüllt…sozusagen rappelvoll. Toll!

K800_IMG_1678

Getragen von einer warmherzigen Atmosphäre und begleitet durch ein entzückendes Rahmenprogramm – welches übrigens „Stadtparker“ gestalteten, die im vergangenen Jahr eingeschult wurden – hat dieser Tag einen hoffentlich bleibenden Eindruck bei allen hinterlassen.

K800_IMG_1695K800_IMG_1687

K800_IMG_1665

Ganz besonders spannend wurde es natürlich, als die Namen der neuen Erstklässler aufgerufen wurden. Die sich zuordnenden Schülerpaten konnten hoffentlich dazu beitragen, dass sich die Aufregung aber in Grenzen hielt. Gemeinsam mit der Klassenlehrerin gingen dann alle zu ihrer ersten Unterrichtsstunde in den Klassenraum.

K800_IMG_1696

Jetzt ist die Schulgemeinschaft vollständig!

Auf diesem Weg rufen wir unseren kleinsten „Stadtparkern“ freudig zu:

HERZLICH WILLKOMMEN!
Schön, dass ihr da seid!
Wir wünschen euch einen tollen Start!

K800_IMG_1713 K800_IMG_1698 K800_IMG_1683 K800_IMG_1678 K800_IMG_1676 K800_IMG_1660 K800_IMG_1653 K800_IMG_1650 K800_IMG_1648 K800_IMG_1647 K800_IMG_1645

Ein besonderes Dankeschön an Herrn Dr. Pohl – Inhaber der Fa. Italcaffè-Depot –, der uns für diesen Tag seine Profi-Kaffeemaschinen zur Verfügung stellte. Der Förderverein war durch die beiden Vorsitzenden – Frau Kluge und Herr Brandt – nicht nur vor Ort, sondern auch aktiv an der Einschulung beteiligt. Ganz herzlichen Dank!

Auf Wiedersehen, Frau Stummeyer!

Nachdem die Schulgemeinschaft vor den Sommerferien, am letzten Schultag, Frau Schulze nach insgesamt fast 46 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet hatte, wurde es am gestrigen Sonnabend erneut emotional:

K800_IMG_1735

 

Eine Woche durfte Frau Stummeyer das neue Schuljahr noch helfend begleiten…dann hieß es auch für sie: Es ist vollbracht! Direkt nach den Einschulungsfeierlichkeiten versammelte sich das gesamte Kollegium, um Frau Stummeyer nach 41 Jahren pädagogischen Wirkens in den Ruhestand zu verabschieden.
Wir sagen nicht „Leb` wohl!“ oder „Tschüß!“

Auf Wiedersehen, liebe Frau Stummeyer! …denn wir wissen, wir können auf Sie zählen. Bestimmt werden Sie uns bei Bedarf eine willkommene Hilfe sein!“ 

Auch in dem Wissen wünscht die Schulgemeinschaft Frau Stummeyer alles erdenklich Gute!

M. Meyer

Neue Kolleginnen und Kollegen!

Mit dem heutigen Beginn des Schuljahres 2015/16 heißen wir folgende PädagogInnen ganz herzlich in unserer Schulgemeinschaft willkommen:

blume-0493.gif von 123gif.de Download & GrußkartenversandFrau Brinkmann (Lehrerin), Frau Brandstädter (Sonderpädagogin), Frau Breddin (Klassenlehrerin), Herr Gaehtgens (Lehrer), Frau Gläser (Lebenskundelehrerin), Frau Jordan (Lehrerin), Frau Klewitz (Klassenlehrerin), Frau Nüske (Klassenlehrerin), Herr Quick (Lehrer), Frau Trentzsch (Lehrerin), Herr Noglik (Erzieher), Frau Pylla (Erzieherin), Frau Strohschein (Erzieherin), Herr Spiesky (Erzieher), Herr Stoy (Erzieher).

Allen neuen „Stadtparkern“ wünschen wir einen angenehmen Start und verbinden damit gleichzeitig die Hoffnung, dass sich alle ganz schnell sehr wohl fühlen werden.

M. Meyer

GEV-Willkommensgruß

Text Willkommen

Die GEV wünscht allen an der Schule Beteiligten einen tollen Start ins neue Schuljahr!

Wichtige Info zum Schulstart!

AusrufezeichenDer Unterricht beginnt für alle Klassen am kommenden Montag um 8.15 Uhr.

Nach der 4. Stunde, um 11.45 Uhr, endet der erste Schultag.

Bitte geben Sie dem Klassenlehrer / der Klassenlehrerin Ihres Kindes eine schriftliche Information mit, wenn es nach dem Unterricht allein nach Hause gehen darf.
Gern können Sie es auch persönlich abholen.

Bis um 13.30 Uhr ist selbstverständlich für eine Notbetreuung gesorgt.

Für die Hortkinder gilt:
Alle Hortkinder befinden sich nach Unterrichtsschluss im Bereich des Hortes.

Jetzt reicht´s…

…aber auch so langsam, oder???

Die Ferien sind ja sooo lang!
Aber bald dürfen alle „Stadtparker“ endlich wieder in ihre Schule!

Am Montag, 31. August, hat das Warten auf den Schulbeginn für alle Zweit- bis Sechstklässler ein Ende:

Unterrichtsbeginn ist um 8.15 Uhr. Wir freuen uns schon sehr!

Und am Sonnabend, 5. September, stoßen dann unsere neuen Erstklässler zu uns. Die Planungen für die Einschulungsfeierlichkeiten laufen auf Hochtouren. Ein bisschen aufgeregt sind wir schon…, weil wir uns ganz doll auf unsere neuen „Stadtparker“ freuen!

Also, es kann endlich wieder losgehen!

 

Ein paar schöne Restferientage,
bis bald

Matthias Meyer

Schulgarten-AG

Aktualisiert: September 2016

Einladung zur Garten-AG bei
Frau Ehrentraut

  • für Klasse 2-6Blume im Topf
  • immer am Mittwoch von 13.45 bis 14.30 Uhr
  • empfohlen wird eine Tetanusimpfung, da wir mit Erde arbeiten

Beginn der Arbeitsgemeinschaft: 14. September 2016
Treffpunkt vor dem Lehrerzimmer.

Wir verschönern unser Schulgelände, züchten Zimmerpflanzen, basteln Pflanzengeschenke und lernen gemeinsam viel über Umgang und Pflege von Pflanzen.
Wer nicht die ganze Zeit dabei sein kann, sagt bei der Anmeldung Bescheid, von wann bis wann er/sie kommen wird.

Falls kurzfristig die AG ausfällt, bitte Notfall-Telefonnummer/Handynummer für eine entsprechende Benachrichtigung angeben.

C. Ehrentraut (AG-Leiterin)